Rechtsprechung
   LG Freiburg, 17.01.2011 - 12 O 78/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,21905
LG Freiburg, 17.01.2011 - 12 O 78/10 (https://dejure.org/2011,21905)
LG Freiburg, Entscheidung vom 17.01.2011 - 12 O 78/10 (https://dejure.org/2011,21905)
LG Freiburg, Entscheidung vom 17. Januar 2011 - 12 O 78/10 (https://dejure.org/2011,21905)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,21905) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Wettbewerbsverstoß: Preisrätsel als Verstoß gegen das Schleichwerbungsverbot

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ein in Verlagsprodukten veranstaltetes Preisrätsel kann bei Verbindung mit einer verdeckten Produktwerbung einen Fall von Schleichwerbung darstellen; Voraussetzungen für das Vorliegen von Schleichwerbung bei Veranstaltung eines Preisrätsels zwecks besseren Absatzes des ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UWG § 4 Nr. 3, 11; LPG § 10
    Ein in Verlagsprodukten veranstaltetes Preisrätsel kann bei Verbindung mit einer verdeckten Produktwerbung einen Fall von Schleichwerbung darstellen; Voraussetzungen für das Vorliegen von Schleichwerbung bei Veranstaltung eines Preisrätsels zwecks besseren Absatzes des ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Schleichwerbung durch Preisrätsel

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Auch bei Preisrätsel muss Fremdwerbung erkennbar sein

  • internetrecht-freising.de (Kurzinformation)

    Fremdwerbung muss in Preisrätsel als Werbung erkennbar sein

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Fremdwerbung muss in Preisrätsel als Werbung erkennbar sein

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 31.10.2012 - I ZR 205/11

    Preisrätselgewinnauslobung V

    Das Landgericht hat die Unterlassungsklage lediglich in Bezug auf drei Veröffentlichungen für begründet erachtet und sie im Übrigen abgewiesen (dazu Kloth, LG Freiburg, GRUR-Prax 2011, 480).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht