Rechtsprechung
   LAG Hessen, 21.02.2003 - 12 Sa 561/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,4598
LAG Hessen, 21.02.2003 - 12 Sa 561/02 (https://dejure.org/2003,4598)
LAG Hessen, Entscheidung vom 21.02.2003 - 12 Sa 561/02 (https://dejure.org/2003,4598)
LAG Hessen, Entscheidung vom 21. Februar 2003 - 12 Sa 561/02 (https://dejure.org/2003,4598)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,4598) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • REHADAT Informationssystem (Leitsatz)

    Mobbing und Kündigung

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Mobbing als Schutz vor Kündigung in der Probezeit?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Wirksamkeit einer ordentlichen arbeitgeberseitigen Kündigung in der Probezeit; Zustimmung der Hauptfürsorgestelle bei Bestehen des Arbeitsverhältnisses weniger als sechs Monate; Schwerbehinderteneienschaft bei Grad der Behinderung von wenigstens 50 ; Rückwirkung eines ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA-RR 2004, 356
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Schleswig-Holstein, 12.01.2012 - 5 Sa 339/11

    Kündigung, ordentlich, Öffentlicher Dienst, Probezeit, Wartezeit,

    Dementsprechend kommt es nicht darauf an, ob die Einschätzung des Schulleiters objektiv zutreffend und durch verifizierbare Tatsachen fundiert ist (Hessisches LAG, Urt. v. 21.03.2003 - 12 Sa 561/01 -, NZA-RR 2004, 356).
  • LAG Hamm, 11.03.2005 - 10 Sa 2027/04

    Kündigungsschutzverfahren ohne Kündigungsschutz, Kündigung während der Probezeit,

    Zu den typischen Tatbeständen einer treuwidrigen Kündigung zählen Rechtsmissbrauch und Diskriminierung (BAG, Urteil vom 21.02.2001 - AP BGB § 242 Kündigung Nr. 12; BAG, Urteil vom 25.04.2001 - AP BGB § 242 Kündigung Nr. 14; BAG, Urteil vom 28.08.2003 - AP BGB § 242 Kündigung Nr. 17; BAG, Urteil vom 22.05.2003 - AP KSchG 1969 § 1 Wartezeit Nr. 18; LAG Hessen, Urteil vom 21.02.2003 - NZA-RR 2004, 356 m.z.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht