Rechtsprechung
   VGH Hessen, 04.12.1995 - 12 TG 3096/95   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1995,2231
VGH Hessen, 04.12.1995 - 12 TG 3096/95 (https://dejure.org/1995,2231)
VGH Hessen, Entscheidung vom 04.12.1995 - 12 TG 3096/95 (https://dejure.org/1995,2231)
VGH Hessen, Entscheidung vom 04. Dezember 1995 - 12 TG 3096/95 (https://dejure.org/1995,2231)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1995,2231) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Statthaftigkeit eines Antrags auf vorläufigen Rechtsschutz gegen die Versagung einer Aufenthaltsgenehmigung; Vorliegen einer Beschäftigung im Sinne von Art. 6 ARB 1/80 durch eine unselbstständige Erwerbstätigkeit von 18 Stunden wöchentlich; Voraussetzungen einer ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 1997, 67
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 23.03.2006 - 18 B 120/06

    Fiktionswirkung Fortbestandsfiktion Geltungsdauer Aufenthaltstitel

    OVG NRW, Beschlüsse vom 1.6.1994 - 18 B 438/93 - und vom 6.6.1994 - 17 B 1010/94 - a.A. Hess. VGH, Beschluss vom 4.12.1995 - 12 TG 3096/95 -, InfAuslR 1996, 133.
  • VGH Hessen, 08.04.2009 - 11 A 2264/08

    Ausländerrechtliche Nebenbestimmung; zeitlich beschränkte Erwerbstätigkeit;

    Diese verlangen jedoch weder eine bestimmte Mindestdauer der Arbeitszeit noch ein Mindesteinkommen (vgl. dazu Beschluss des Senats vom 4. Dezember 1995 - 12 TG 3096/95 -, InfAuslR 1996, 133).

    Sie führen insbesondere nicht dazu, dass es sich bei der Tätigkeit um eine unregelmäßige Gelegenheitsarbeit von beschränkter Dauer handelt (vgl. dazu Beschluss des Senats vom 4. Dezember 1995 - 12 TG 3096/95 -, InfAuslR 1996, 133).

  • VGH Hessen, 06.05.2009 - 5 A 2017/08

    Hinterliegergrundstück desselben Eigentümers; Abschluss zum vorderliegenden

    Für die Bejahung der vorteilhaften Inanspruchnahmemöglichkeit komme es daher - in Anwendung der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts in seinem Urteil vom 30. Mai 1997 (8 C 27/96, NVwZ-RR 1997, 67) - darauf an, ob die anderen Betragspflichtigen schutzwürdig die Einbeziehung des fraglichen Grundstücks in die Verteilung des Um- und Aufbauaufwands der Y...straße erwarten könnten.
  • VGH Hessen, 20.01.2004 - 12 TG 3204/03

    Ausländer; Ausweisung; vorläufiger Rechtsschutz; Rechtsschutzbedürfnis;

    Es muss nämlich, da die Ausländerbehörde dem Ast. die verspätete Antragstellung weder mit der angegriffenen Verfügung vom 13. Juni 2003 noch sonst entgegengehalten hat, zugrunde gelegt werden, dass die Ausländerbehörde die Unterbrechung des rechtmäßigen Aufenthalts um wenige Tage gemäß § 97 AuslG außer Betracht gelassen hat (Hess. VGH, 04.12.1995 - 12 TG 3096/95 -, EZAR 025 Nr. 16 = NVwZ-RR 1997, 67 = InfAuslR 1996, 133).
  • OVG Berlin-Brandenburg, 14.09.2007 - 2 N 38.07

    Versagung eines Schengenvisums

    Dass im Rahmen einer solchen Ermessensentscheidung die Erteilung eines Visums abgelehnt werden kann, weil nicht gesichert erscheint, dass der tatsächliche Reise- und Aufenthaltszweck dem angegebenen entspricht und der Ausländer fristgerecht wieder aus dem Bundesgebiet ausreisen wird, ist höchstrichterlich geklärt (BVerwG, Beschluss vom 21. Oktober 1996 , NVwZ-RR 1997, 67).
  • VGH Hessen, 22.05.1996 - 12 TG 657/96

    Verlängerung der einem türkischen Spezialitätenkoch aufgrund AAV § 4 Abs 4

    Maßgeblicher Zeitpunkt für die Frage der ordnungsgemäßen Beschäftigung ist im Falle der Verlängerung einer Aufenthaltsgenehmigung nach Art. 6 Abs. 1 1. Spiegelstrich ARB 1/80 grundsätzlich der letzte Tag der Geltungsdauer der bisher erteilten Aufenthaltsgenehmigung, sofern der Ausländer rechtzeitig den Verlängerungsantrag gestellt hat (Hess. VGH, 29.04.1996 - 12 TG 1188/96 - 29.03.1995 - 12 TH 2856/94 -, EZAR 025 Nr. 13 = NVwZ-RR 1995, 470; 12.04.1995 - 12 TH 3317/94 -, InfAuslR 1995, 228; Hess. VGH, 04.12.1995 - 12 TG 3096/95 -, EZAR 025 Nr. 16).
  • VG Aachen, 10.04.2007 - 8 K 1769/05

    D (A), Assoziationsratsbeschluss EWG/Türkei, Assoziationsberechtigte, Türken,

    Dementsprechend ist in Rechtsprechung und Literatur anerkannt, dass grundsätzlich auch geringfügige Beschäftigungen - im Rahmen sozialversicherungsfreier Arbeitsverhältnisse - die Arbeitnehmereigenschaft und damit auch aufenthaltsrechtliche Ansprüche aus Art. 6 Abs. 1 ARB 1/80 vermitteln können, vgl. Bundessozialgericht (BSG), Urteil vom 10. September 1998 - B 7 AL 70/97 R -, InfAuslR 1999, 136 (Nebentätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft mit 20 Stunden/Woche); Hessischer Verwaltungsgerichtshof (VGH Hessen), Beschluss vom 4. Dezember 1995 - 12 TG 3096/95 -, InfAuslR 1996, 133 (geringfügige Beschäftigung mit 18 Wochenstunden); Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 21. Oktober 1998 - 18 B 2762/97 -, InfAuslR 1999, 38 (Teilzeitbeschäftigung von monatlich 55 = wöchentlich 12, 69 Stunden bei einem Verdienst von monatlich 550,- DM); OVG Berlin, Beschluss vom 25. September 1996 - OVG 8 S 35.96 -, InfAuslR 1997, 189 (geringfügige Beschäftigung mit 7, 5 Wochenstunden); OVG Niedersachsen, Beschluss vom 24. April 2001 - 11 M 4041/00 -, InfAuslR 2001, 317 (geringfügige Beschäftigung); VG Freiburg, Urteil vom 24. Juni 2003 - 6 K 245/02 -, InfAuslR 2003, 365 (geringfügige Beschäftigung mit 9 Wochenstunden); VG München, Urteil vom 2. Februar 1999 - M 21 K 98.750 -, InfAuslR 1999, 223 (Nebentätigkeit eines Studenten zwischen 7, 5 und 15, 2 Stunden/Woche im Semester und 35, 5 Stunden/Woche während der Semesterferien); Gutmann in Gemeinschaftskommentar zum Aufenthaltsgesetz (GK-AufenthG), Stand: Februar 2007, Band 5, Art. 6 ARB 1/80, Rdnr. 45 mit weiteren Nachweisen; Huber in Huber, Handbuch des Ausländer- und Asylrechts, Stand: Mai 2006, Band 2, B 402, Art. 6 ARB 1/80, Rdnr. 11, 16 f.
  • OVG Hamburg, 24.08.1999 - 3 Bf 400/98

    Erteilung einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis; Verlängerung einer erteilten

    Die Vorschrift regelt nicht lediglich Übergangsfälle (vgl. VGH Mannheim, Urt. v. 09.11.1994, InfAuslR 1995 S. 60; VGH Kassel, Beschl. v. 04.12.1995, InfAuslR 1996 S. 133, 134; Beschl. v. 16.04.1998, InfAuslR 1998 S. 340, 341; Kloesel/Christ/Häußer, § 97 AuslG Rdnr. 9; Renner, § 97 AuslG Rdnr. 2; Renner, Ausländerrecht in Deutschland [AuslRiD], 1998, Rdnr. 5/21 und Rdnr. 6/139; GK-AuslR [Stand April 1997] § 97 Rdnr. 2; a.A. OVG Hamburg, Beschl. v. 07.09.1992 - OVG Bs V 151/92 - Fraenkel, Einführende Hinweise zum neuen Ausländergesetz, 1991, S. 153; Hailbronner, § 97 AuslG Rdnr. 2 und § 26 AuslG Rdnr. 12; anders möglicherweise § 27 Rdnr. 11).
  • OVG Niedersachsen, 24.04.2001 - 11 M 4041/00

    Ordnungsgemäße Beschäftigung; keine Unterbrechung durch kurzfristigen

    Entsprechend werden in der Rechtsprechung und Literatur (VGH Kassel, Beschl. v. 4.12.1995 - 12 TG 3096/95 -, InfAuslR 1996, 133 ff.; OVG Münster, Beschl. v. 21.10.1998 - 18 B 2762/97 -, AuAS 1999, 38 ff.; Hailbronner, a. a. O. Rn. 18; GK-AuslR, a. a. O., Rn. 45) zu Recht auch geringfügig und sozialversicherungsfrei Beschäftigte zu den Arbeitnehmern im assoziationsrechtlichen Sinne gezählt.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.10.1998 - 18 B 2762/97

    Türkischer Arbeitnehmer; Aufenthaltsrecht; Geringfügige monatliche Beschäftigung

    vgl. hierzu OVG Berlin, Beschluß vom 25. September 1996 - OVG 8 S 35.96 -, InfAuslR 1997, 189; Hess. VGH, Beschluß vom 4. Dezember 1995 - 12 TG 3096/95 -, InfAuslR 1996, 133; Huber, Handbuch des Ausländer- und Asylrechts, Stand 1. Oktober 1995, B 402 Rn. 11 zu Art. 6 ARB 1/80; Renner, Ausländerrecht in Deutschland, München 1998, § 27 Rn. 171; kritisch: Hailbronner, Ausländerrecht, Stand Mai 1998, D 5.4 Rn. 17 d ff.
  • VG Berlin, 13.06.2008 - 23 V 5.07

    Versagung eines Besuchsvisums wegen fehlender Rückkehrbereitschaft

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht