Rechtsprechung
   LAG Hessen, 27.01.1994 - 12 TaBV 83/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,6943
LAG Hessen, 27.01.1994 - 12 TaBV 83/93 (https://dejure.org/1994,6943)
LAG Hessen, Entscheidung vom 27.01.1994 - 12 TaBV 83/93 (https://dejure.org/1994,6943)
LAG Hessen, Entscheidung vom 27. Januar 1994 - 12 TaBV 83/93 (https://dejure.org/1994,6943)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,6943) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Freistellungsverlangen des Betriebsrats wegen Schulungteilnahme

Papierfundstellen

  • NZA 1994, 1134 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • LAG Hamm, 17.09.2010 - 10 TaBV 26/10

    Unzulässiger Freistellungsantrag des Betriebsrats zur Teilnahme an

    Der Besuch einer Schulungsveranstaltung über aktuelle Rechtsprechung kann aber nicht generell und losgelöst von konkreten betrieblichen Bezügen i. S. d. § 37 Abs. 6 BetrVG als erforderlich angesehen werden (LAG Hessen, 27.01.1994 - 12 TaBV 83/03 - NZA 1994, 1134; LAG Hamm 27.01.2006 - 10 TaBV 121/05 - GK/Weber a.a.O., § 37 Rn. 169).
  • ArbG Paderborn, 26.01.2010 - 4 BV 2/10

    Erforderlichkeit der Teilnahme des Betriebsrats an einem Seminar zur aktuellen

    Bei der Beurteilung der Erforderlichkeit ist jedoch wie bei allen Seminaren der konkrete aktuelle betriebliche Bezug zu hinterfragen (Vgl. LAG Hessen, Beschluss vom 27.01.1994, Az.: 12 TaBV 83/93).

    Ein Seminar über die aktuelle Rechtsprechung ist hingegen nicht per se ohne dargestellten betrieblichen Bezug als erforderlich anzusehen (Vgl. LAG Hessen, Beschluss vom 27.01.1994, Az.: 12 TaBV 83/93; LAG Hamm, Beschluss vom 27.01.2006, Az.: 10 TaBV 121/05).

  • LAG Hessen, 29.06.1995 - 12 TaBV 73/94

    Betriebsrat: Erforderlichkeit von Schulungen mehrerer Betriebsratsmitglieder

    aa) Richtig ist, dass die erkennende Kammer in ihrer Entscheidung vom 27.01.1994 (12 TaBV 83/93) ein derartiges Erfordernis bei allen Schulungsarten für rechtlich geboten gehalten und so auch klargestellt hat.
  • LAG Hamm, 21.10.2005 - 10 TaBV 82/05

    Teilnahme an einer Schulungsveranstaltung; Schulungskosten Erforderlichkeit der

    Der Besuch einer Schulungsveranstaltung "Rechtsprechung - Aktuell" ist nämlich nicht generell und losgelöst von konkreten betrieblichen Bezügen im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich (LAG Hessen, Beschluss vom 27.01.1994 - NZA 1994, 1134).
  • LAG Hamm, 27.01.2006 - 10 TaBV 121/05

    Teilnahme an einer Schulungsveranstaltung; Schulungskosten Erforderlichkeit der

    Der Besuch einer Schulungsveranstaltung "Rechtsprechung - Aktuell" ist nämlich nicht generell und losgelöst von konkreten betrieblichen Bezügen im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich (LAG Hessen, Beschluss vom 27.01.1994 - NZA 1994, 1134).
  • LAG Hamm, 21.10.2005 - 10 TaBV 111/05

    Teilnahme an einer Schulungsveranstaltung; Schulungskosten Erforderlichkeit der

    Der Besuch einer Schulungsveranstaltung "Rechtsprechung - Aktuell" ist nämlich nicht generell und losgelöst von konkreten betrieblichen Bezügen im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich (LAG Hessen, Beschluss vom 27.01.1994 - NZA 1994, 1134).
  • LAG Hamm, 19.01.2007 - 10 TaBV 62/06

    Teilnahme an einer Schulungsveranstaltung; SchulungskostenErforderlichkeit der

    Weder ist insoweit ein stets aktueller betrieblicher Fragenbereich anzunehmen, noch liegt darin ein der Vermittlung von Grundwissen vergleichbarer Sachverhalt (LAG Hessen, Beschluss vom 27.01.1994 - NZA 1994, 1134).
  • ArbG Paderborn, 21.06.2012 - 4 BV 2/10

    Notwendigkeit der Teilnahme des Betriebsrats an einem Seminar zur aktuellen

    Bei der Beurteilung der Erforderlichkeit ist jedoch wie bei allen Seminaren der konkrete aktuelle betriebliche Bezug zu hinterfragen (Vgl. LAG Hessen, Beschluss vom 27.01.1994, Az.: 12 TaBV 83/93 ).

    Ein Seminar über die aktuelle Rechtsprechung ist hingegen nicht per se ohne dargestellten betrieblichen Bezug als erforderlich anzusehen (Vgl. LAG Hessen, Beschluss vom 27.01.1994, Az.: 12 TaBV 83/93 ; LAG Hamm, Beschluss vom 27.01.2006, Az.: 10 TaBV 121/05 ).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht