Rechtsprechung
   OLG Nürnberg, 29.12.2006 - 12 U 104/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,6231
OLG Nürnberg, 29.12.2006 - 12 U 104/05 (https://dejure.org/2006,6231)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 29.12.2006 - 12 U 104/05 (https://dejure.org/2006,6231)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 29. Dezember 2006 - 12 U 104/05 (https://dejure.org/2006,6231)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,6231) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • nomos.de PDF, S. 23

    Zusammenwirken von Bank und Vermittler im Rahmen eines Darlehensvertrages

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zu den Voraussetzungen und Rechtsfolgen eines institutionalisierten Zusammenwirkens von Bank und Verkäufer bzw. Vertrieb bei der Finanzierung des Erwerbs einer sog. Steuersparimmobilie

  • Judicialis

    BGB § 242; ; BGB § 123

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Voraussetzungen und Rechtsfolgen eines institutionalisierten Zusammenwirkens von Bank und Verkäufer bzw. Vertrieb bei der Finanzierung des Erwerbs einer Steuersparimmobilie; Streit über die Ansprüche aus einem Darlehensvertrag zur Finanzierung eines Immobilienerwerbs ; ...

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB §§ 123, 242
    Zu den Voraussetzungen und Rechtsfolgen eines institutionalisierten Zusammenwirkens von Bank und Verkäufer bzw. Vertrieb bei der Finanzierung des Erwerbs einer sog. Steuersparimmobilie

  • rechtsanwalt-ahr.de PDF (Rechtsprechungsübersicht)

    "Schrottimmobilien": Widersprüche in der Rechtsprechung und aktuelle Möglichkeiten aus der Sicht eines Anlegervertreters

  • kanzlei-klumpe.de PDF, S. 6 (Kurzinformation)

    Zur Frage der Haftung einer Bank bei der Finanzierung des Erwerbs einer Steuersparimmobilie

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Eine evident grobe Unrichtigkeit der Angaben über erzielbare Mieten bei kreditfinanzierten Immobilien- und Steuersparanlagen kann auch zu Lasten der Bank gehen.

Besprechungen u.ä.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • WM 2007, 782
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Dresden, 28.06.2012 - 9 U 1758/11

    Beratungspflichten der finanzierenden Bank bei Vollfinanzierung des Erwerbs einer

    Deren Zulässigkeitsvoraussetzungen (vgl. hierzu OLG Nürnberg, Urteil vom 29.12.2006, Az. 12 U 104/05; zitiert nach juris), liegen vor und werden wohl auch von der Beklagten nicht ernsthaft in Zweifel gezogen.
  • OLG Bamberg, 29.01.2008 - 5 U 223/06
    Der bloße Verlust eines eingesetzten Geldbetrages ist weder Beleg noch Indiz für ein strafwürdiges Verhalten der an dem Anlagegeschäft Beteiligten, vielmehr lässt sich ein schlüssiger Sachvortrag erst nach genauer Kenntnis der Hintergründe von Anlagekonzeption, wirtschaftlichen Verhältnissen der Anlagegesellschaft und tatsächlichen Zahlungswegen erstellen (vgl. OLG Potsdam, Urteil vom 19.4.2006, Az: 4 U 157/05; OLG Dresden, Beschluss vom 19.12.2005, Az: 8 U 1955/05; OLG Frankfurt a.M. , Urteil vom 13.12.2005, Az: 12 U 104/05; OLG Karlsruhe, Urteil vom 16.10.2006, Az: 1 U 97/05 ).

    Hat der zivilrechtlich in Anspruch Genommene im vorangegangenen Strafverfahren ein Geständnis abgelegt, so muss er sich im nachfolgenden Zivilverfahren grundsätzlich an dieser Erklärung festhalten lassen, wenn er die Unrichtigkeit dieses Geständnisses nicht nachweisen kann (vgl. OLG Köln a.a.O; OLG Frankfurt a.M. , Urteil vom 13.12.2005, Az. 12 U 104/05 ).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht