Weitere Entscheidung unten: OLG Koblenz, 10.04.2006

Rechtsprechung
   KG, 14.09.2006 - 12 U 190/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,7327
KG, 14.09.2006 - 12 U 190/05 (https://dejure.org/2006,7327)
KG, Entscheidung vom 14.09.2006 - 12 U 190/05 (https://dejure.org/2006,7327)
KG, Entscheidung vom 14. September 2006 - 12 U 190/05 (https://dejure.org/2006,7327)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,7327) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • verkehrslexikon.de (Leitsatz und Auszüge)

    Geschlossener Verband - Kolonnenvorrecht

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Voraussetzung für einen "geschlossenen Verband" nach § 27 Strassenverkehrsordnung (StVO)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2007, 381
  • NZV 2007, 142
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 10.04.2006 - 12 U 190/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,20382
OLG Koblenz, 10.04.2006 - 12 U 190/05 (https://dejure.org/2006,20382)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 10.04.2006 - 12 U 190/05 (https://dejure.org/2006,20382)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 10. April 2006 - 12 U 190/05 (https://dejure.org/2006,20382)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,20382) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 433 Abs 2 BGB, § 434 Abs 1 S 1 BGB
    Sachmängelhaftung beim Kauf: Begriff des Sachmangels; dem Verkäufer nicht zurechenbarer Verwendungsfehler von Aluminium-Verschlusskapseln für Weinflaschen

  • Judicialis
  • rechtsportal.de

    BGB § 434 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2
    Eine Sache (hier: Aluminium-Verschlusskapseln für Wein) hat keinen Sachmangel, wenn bei bestimmungsgemäßen Verbrauch normaler Materialverschleiß auftritt

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Sachmangel: Maggi-Geruch an Alu-Weinverschlüssen?

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Kriterien für die Ermittlung der Sachmangelfreiheit einer Kaufsache; Zulässigkeit der Einordnung des normalen Materialverschleißes bei bestimmungsgemäßem Gebrauch der Kaufsache als Sachmangel; Verantwortlichkeit für Fehler bei der Verwendung der Kaufsache am Beispiel von ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht