Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 06.03.2008 - 12 U 45/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,4680
OLG Brandenburg, 06.03.2008 - 12 U 45/06 (https://dejure.org/2008,4680)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 06.03.2008 - 12 U 45/06 (https://dejure.org/2008,4680)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 06. März 2008 - 12 U 45/06 (https://dejure.org/2008,4680)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,4680) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer (Leitsatz und Volltext)

    Möglichkeit einer Einbeziehung der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/B) durch einen bloßen Hinweis bei Vertretung des Auftraggebers durch eine fachkundige Person; Erfordernis einer Frist zur Nachbesserung als Voraussetzung einer Minderung wegen mehrerer ...

  • OLG Brandenburg PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Voraussetzungen zur Einbeziehung der VOB/B - Kein Recht zur Abnahmeverweigerung wegen geringfügiger Mängel

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Einbeziehung der VOB/B gegenüber unkundigem Besteller

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Vertragsrecht: Anforderungen zur Einbeziehung der VOB/B

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Vertragsrecht: Anforderungen zur Einbeziehung der VOB/B

  • hwhlaw.de (Kurzinformation)

    Einbeziehung der VOB/B

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Wann die VOB/B wirksam vereinbart ist

  • hwhlaw.de (Kurzinformation)

    Einbeziehung der VOB/B in Bauvertrag

  • hwhlaw.de (Kurzinformation)

    Einbeziehung der VOB/B

Besprechungen u.ä. (2)

  • baunetz.de (Entscheidungsbesprechung)

    Automatische Einbeziehung der VOB/B, wenn Auftraggeber von einem Architekten beraten wird?

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Wie wird VOB/B einbezogen, wenn Auftraggeber durch Architekten beraten wird? (IBR 2008, 253)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2008, 878
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Duisburg, 24.01.2013 - 8 O 297/09

    Vergütungsanspruch für Architektenleistungen i.R.d. Um- und Ausbaus eines

    Für eine wirksame Einbeziehung der VOB/B genügt es nach einhelliger obergerichtlicher Rechtsprechung, wenn ein Hinweis in dem Bauvertrag enthalten ist, dass die VOB/B gilt und der Auftraggeber bei Vertragsschluss durch einen Architekten vertreten wird (vgl. Brandenburgisches OLG, Urteil vom 06.03.2008, Az.: 12 U 45/06, Saarländisches OLG, Urteil vom 13.10.2011, Az.: 8 U 298/07).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht