Weitere Entscheidung unten: OLG Köln, 26.05.2008

Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 17.01.2008 - 12 U 73/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,1409
OLG Karlsruhe, 17.01.2008 - 12 U 73/07 (https://dejure.org/2008,1409)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 17.01.2008 - 12 U 73/07 (https://dejure.org/2008,1409)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 17. Januar 2008 - 12 U 73/07 (https://dejure.org/2008,1409)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,1409) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • IWW
  • openjur.de

    Deliktische Haftung bei eigenmächtiger Fütterung fremder Pferde auf einem Reiterhof

  • Justiz Baden-Württemberg

    Deliktische Haftung bei eigenmächtiger Fütterung fremder Pferde auf einem Reiterhof

  • Judicialis
  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Fütterung fremder Tiere - Haftung des Fütterers

  • anwalt-recht-und-gesetz.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 276; BGB § 823
    Zur Haftung bei Fütterung fremder Tiere

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Geltendmachung von Ersatzansprüchen wegen einer deliktischen Schädigung von Pferden; Voraussetzungen einer deliktischen Haftung; Füttern von Pferden mit frischem Heu als rechtswidriger Eingriff in das Eigentum; Auftreten von Koliken als Folge des Fütterns mit frischem Heu; Bestimmung der Höhe eines Wertersatzes im Falle fehlender Nachweise über den Ausbildungsstand des Tieres; Ermittlung des Ersatzwerts für ein ungeborenes Fohlen; Ersatzfähigkeit von Rechtsverfolgungskosten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (15)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Schadenersatz: Tod eines Pferdes wegen Fütterung mit frischem Heu - Stallbesucher haftet

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Tödliches Heu

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Fütterung mit frischem Heu: Stallbesucher muss Schadensersatz zahlen

  • goettinger-pferderechtsforum.de (Zusammenfassung)

    Fütterung mit frischem Heu - Pferde erkrankt bzw. eingeschläfert

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Eigenmächtige Fütterung fremder Pferde löst Schadensersatzpflicht aus

  • kanzlei-finkenzeller.de (Kurzinformation)

    Fatale Tierliebe

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Schadenersatz: Tod eines Pferdes wegen Fütterung mit frischem Heu - Stallbesucher haftet

  • anwaltzentrale.de (Kurzinformation)

    Tod eines Pferdes wegen Fütterung frischen Heus - Stallbesucher verurteilt

  • pferdekenner.de (Kurzinformation)

    Fütterung fremder Pferde!

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Tod eines Pferdes wegen Fütterung mit frischem Heu - Stallbesucher muss Schadensersatz bezahlen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Tod eines Pferdes wegen Fütterung mit frischem Heu, Stallbesucher muss Schadensersatz leisten - pferdesportrecht.de -

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Fütterung mit frischem Heu - Stallbesucher muss Schadensersatz zahlen

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Tod eines Pferdes auf Reiterhof: Schadensersatz wegen Fütterung mit frischem Heu

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Pferdetod: Schadensersatz wegen falscher Fütterung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Frisches Heu tötet Pferd: Eigenmächtige Fütterung fremder Pferde gilt als fahrlässig - Stallbesucher muss Schadensersatz leisten

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2008, 388
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Köln, 26.05.2008 - I-12 U 73/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,52698
OLG Köln, 26.05.2008 - I-12 U 73/07 (https://dejure.org/2008,52698)
OLG Köln, Entscheidung vom 26.05.2008 - I-12 U 73/07 (https://dejure.org/2008,52698)
OLG Köln, Entscheidung vom 26. Mai 2008 - I-12 U 73/07 (https://dejure.org/2008,52698)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,52698) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Widerklagende Geltendmachung eines Anspruchs auf Erstattung vorgerichtlicher Rechtsanwaltskosten zur Abwehr eines unberechtigten Zahlungsverlangens; Zustimmungsbegehren zur Rückabwicklung eines notariellen Grundstückskaufvertrages; Erteilung einer Löschungsbewilligung für eine eingetragene Fremdgrundschuld

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht