Rechtsprechung
   OLG Oldenburg, 26.09.2006 - 12 UF 74/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,1680
OLG Oldenburg, 26.09.2006 - 12 UF 74/06 (https://dejure.org/2006,1680)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 26.09.2006 - 12 UF 74/06 (https://dejure.org/2006,1680)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 26. September 2006 - 12 UF 74/06 (https://dejure.org/2006,1680)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,1680) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de

    Nachehelicher Unterhalt: Anspruch auf Aufstockungsunterhalt bei Unterhaltsanspruch des neuen Ehegatten wegen Kinderbetreuung

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Nachehelicher Unterhalt: Anspruch auf Aufstockungsunterhalt bei Unterhaltsanspruch des neuen Ehegatten wegen Kinderbetreuung

  • Judicialis

    Gleichrang, Unterhalt, nachehelicher, Rang, Ehe, lange, Ehedauer

  • Wolters Kluwer

    Art der Auslegung von § 1582 Absatz 1 BGB unter dem Aspekt der "langen Dauer einer Ehe" beim Zusammentreffen eines Anspruchs auf Aufstockungsunterhalt mit den Ansprüchen eines neuen Ehegatten; Unterhalt als keine dauerhafte Einrichtung zur Finanzierung von Lebensunterhalten; ...

  • RA Kotz

    Unterhaltsanspruch der Ex-Frau gegenüber Anspruch der kinderbetreuenden neuen Frau

  • RA Kotz

    Unterhaltsansprüche: langjährige Ehe und Vorrang vor anderen Ansprüchen Gericht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1360 § 1582 § 1573 § 1578
    Rangverhältnis zwischen Aufstockungsunterhalt des geschiedenen Ehegatten und Unterhaltsanspruch des kinderbetreuenden Ehegatten in neuer Ehe

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Konkurrierende Unterhaltsanspruche aus alter und neuer Ehe

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Unterhaltsanspruch: Geschiedene und bestehende Ehen sind grundsätzlich gleichwertig - Neue Ehefrau mit Kind genießt allerdings Privileg gegenüber langjähriger Ex-Frau ohne Kind

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des OLG Oldenburg vom 26.09.2006, Az.: 12 UF 74/06 (Gleichrangigkeit von Ehegatten)" von Vors. RiOLG Dr. Jürgen Soyka, original erschienen in: FuR 2007, 90 - 94.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2006, 1842
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 30.07.2008 - XII ZR 177/06

    Zum Unterhaltsbedarf und zum Rang der Ansprüche, wenn der Unterhaltspflichtige

    Nach Auffassung des Berufungsgerichts, dessen Entscheidung in FamRZ 2006, 1842 veröffentlicht ist, ist die Abänderungsklage ohne die Zeitschranke des § 323 Abs. 3 ZPO auch rückwirkend zulässig.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht