Weitere Entscheidung unten: EGMR, 20.09.2018

Rechtsprechung
   EGMR, 15.11.2007 - 12556/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,26680
EGMR, 15.11.2007 - 12556/03 (https://dejure.org/2007,26680)
EGMR, Entscheidung vom 15.11.2007 - 12556/03 (https://dejure.org/2007,26680)
EGMR, Entscheidung vom 15. November 2007 - 12556/03 (https://dejure.org/2007,26680)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,26680) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (2)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2008, 1218
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (90)

  • EGMR, 07.02.2012 - 39954/08

    BRD muss hohe Entschädigung an Axel Springer zahlen

    Es ist auch nicht umstritten, dass er ein legitimes Ziel verfolgte, d.h. den Schutz des guten Rufes oder der Rechte anderer im Sinne des Artikels 10 Absatz 2 der Konvention, was nach der Rechtsprechung des Gerichtshofs (Chauvy und andere ./. Frankreich, Nr. 64915/01, Rdnr. 70, CEDH 2004 VI, und Pfeifer ./. Österreich, Nr. 12556/03, Rdnr. 35, 15. November 2007) auch das Recht auf Achtung des Privatlebens im Sinne des Artikels 8 der Konvention umfassen kann.
  • EGMR, 26.11.2015 - 3690/10

    Meinungsfreiheit: Erfolg für Abtreibungsgegner

    Der Gerichtshof erinnert überdies daran, dass das Recht auf Schutz des Rufes durch Artikel 8 der Konvention im Rahmen des Rechts auf Achtung des Privatlebens geschützt ist (siehe Chauvy u. a../. Frankreich, Individualbeschwerde Nr. 64915/01, Rdnr. 70, ECHR 2004-VI; Pfeifer./. Österreich, Individualbeschwerde Nr. 12556/03, Rdnr. 35, 15. November 2007; und Polanco Torres und Movilla Polanco./. Spanien, Individualbeschwerde Nr. 34147/06, Rdnr. 40, 21. September 2010).
  • EGMR, 09.04.2009 - 28070/06

    A. v. NORWAY

    For example, in Pfeifer v. Austria (no. 12556/03, § 37, ECHR 2007-... ), the Court had emphasised that in striking a fair balance between the competing interests, the national authorities enjoyed a certain margin of appreciation.

    In more recent cases decided under Article 8 of the Convention, the Court has recognised reputation (see White v. Sweden, no. 42435/02, § 26, 19 September 2006; and Pfeifer v. Austria, no. 12556/03, § 35, ECHR 2007-...) and also honour (see Sanchez Cardenas v. Norway, no. 12148/03, § 38, 4 October 2007) as part of the right to respect for private life.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   EGMR, 20.09.2018 - 12556/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,30737
EGMR, 20.09.2018 - 12556/03 (https://dejure.org/2018,30737)
EGMR, Entscheidung vom 20.09.2018 - 12556/03 (https://dejure.org/2018,30737)
EGMR, Entscheidung vom 20. September 2018 - 12556/03 (https://dejure.org/2018,30737)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,30737) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    PFEIFER AGAINST AUSTRIA

    Information given by the government concerning measures taken to prevent new violations. Payment of the sums provided for in the judgment (englisch)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    PFEIFER CONTRE L'AUTRICHE

    Informations fournies par le gouvernement concernant les mesures prises permettant d'éviter de nouvelles violations. Versement des sommes prévues dans l'arrêt (französisch)

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht