Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 21.02.2013 - 13 A 1411/12.A   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,2824
OVG Nordrhein-Westfalen, 21.02.2013 - 13 A 1411/12.A (https://dejure.org/2013,2824)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 21.02.2013 - 13 A 1411/12.A (https://dejure.org/2013,2824)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 21. Februar 2013 - 13 A 1411/12.A (https://dejure.org/2013,2824)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,2824) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Klärungsbedürftigkeit des Drohens einer Zwangsrekrutierung durch die Taliban nach Rückkehr eines jungen afghanischen Staatsangehörigen nach Afghanistan

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Klärungsbedürftigkeit des Drohens einer Zwangsrekrutierung durch die Taliban nach Rückkehr eines jungen afghanischen Staatsangehörigen nach Afghanistan

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • VG Gelsenkirchen, 23.05.2013 - 5a K 1907/11

    Asyl; Afghanistan; Hazara; Kabul; Fluchtalternative

    vgl. zuletzt etwa BayVGH, Urteile vom 3. Juli 2012 - 13a B 11.30064 -, juris (RdNrn. 20 ff.), vom 29. Januar 2013 - 13a B 11.30510 -, juris (RdNr. 24), und vom 1. Februar 2013 - 13a B 12.30045 -, juris (RdNr. 18), sowie Beschluss vom 25. Januar 2013 - 13a ZB 12.30153 -, juris (RdNrn. 7 f); OVG NRW, Beschlüsse vom 29. August 2012 - 13 A 1101/11.A -, juris (RdNrn. 20 ff.), vom 21. Februar 2013 - 13 A 1411/12.A -, juris (RdNrn. 25 ff.) und vom 25. Februar 2013 - 13 A 180/12.A -, juris (RdNrn. 10 f.); s. auch VG Berlin, Urteil vom 10. August 2012 - 33 K 114.12 A -, juris (RdNr. 25); VG Bayreuth, Urteil vom 1. Oktober 2012 - B 3 K 11.30220 -, juris (RdNr. 23); VG Köln, Urteile vom 23. Oktober 2012 - 14 K 5476/11.A - und - 14 K 6157/11.A -, juris (RdNrn. 36 ff. bzw. 40 ff.); VG Arnsberg, Urteil vom 25. Oktober 2012 - 6 K 2482/11.A - VG Göttingen, Urteil vom 4. Dezember 2012 - 4 A 49/10 - VG München, Urteil vom 7. März 2013 - M 15 K 12.30965 -, juris (RdNr. 38); VG Augsburg, Urteil vom 2. April 2013 - Au 6 K 12.30379 -, juris (RdNr. 19).

    Die Erkenntnisse zu den Arbeitsmöglichkeiten gerade von Hazara in Kabul ergeben, dass diese Volksgruppe, die in Kabul eine große Gruppe darstellt, vgl. OVG NRW, Beschluss vom 21. Februar 2013 - 13 A 1411/12.A -, juris (RdNr. 29) mit Hinweis auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kabul (danach beträgt der Bevölkerungsanteil der Hazara in Kabul etwa 25%), manche Handelsketten der Basar-Kultur dominiert.

  • VG Düsseldorf, 05.01.2017 - 18 K 2043/15

    Hazara; Zwangsrekrutierung; Iran; Pakistan; Familie; Sicherheitslage;

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 21. Februar 2013 - 13 A 1411/12.A -, juris, Rn. 25 ff. sowie BayVGH, Beschlüsse vom 25. Januar 2013 - 13a ZB 12.30153 -, juris, Rn. 7 f. und vom 1. Dezember 2015 - 13a ZB 15.30224 -, Rn. 4.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 26.03.2013 - 13 A 332/13

    Klärung der Rechtsfrage beachtlicher Gefahr der Zwangsrekrutierung durch die

    Zudem hat der beschließende Senat im Januar 2013 mehrfach entschieden, dass vieles dafür spricht, dass im Raum Kabul gegenwärtig kein innerstaatlicher bewaffneter Konflikt (im Sinne des § 60 Abs. 7 Satz 2 AufenthG) besteht, vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 7. Januar 2013 - 13 A 726/10.A und 13 A 1610/11.A - s. auch VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27. April 2012 - A 11 S 3079/11 -, DÖV 2012, 651 = juris, Rn. 27, und dass dort ein Gefahrengrad, der unabhängig von individuellen gefahrerhöhenden Umständen die Feststellung eines Abschiebungsverbots nach § 60 Abs. 7 Satz 2 AufenthG geböte, nach der gegenwärtigen Auskunftslage nicht ersichtlich ist, vgl. OVG NRW, Beschluss vom 21. Februar 2013 - 13 A 1411/12.A -, www.nrwe.de, Rn. 19 f.; s. auch OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 21. März 2012 - 8 A 11050/10 -, juris, Rn. 52.

    Auch die im Januar diesen Jahres in Kabul verübten Anschläge auf den afghanischen Geheimdienst NDS und auf ein Polizeihauptquartier begründen keine Vermutung für Zwangsrekrutierungen, vgl. OVG NRW, Beschluss vom 21. Februar 2013 - 13 A 1411/12.A -, www.nrwe.de, Rn. 13 bis 25.

  • VG Köln, 06.06.2014 - 14 K 6276/13

    Afghanistan, Schiiten, Sunniten, Konvertiten, Mischehe, Konversion,

    Aufgrund der insoweit übereinstimmenden Erkenntnislage und unter Berücksichtigung der höchstrichterlichen Rechtsprechung, vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 01. April 2014 - 13 A 2565/12.A -, vom 21. Februar 2013 - 13 A 1411/12.A -, vom 13. Februar 2013 - 13 A 1524/12.A -, vom 7. Februar 2013 - 13 A 2871/12.A -, vom 18. Januar 2013 - 13 A 2382/12.A -, alle zitiert nach juris; vom 9. Januar 2013 - 13 A 1057/12.A - und - 13 A 1610/11.A -, n.v.; Hessischer VGH, Urteil vom 30. Januar 2014 - 8 A 119/12.A -, Rn. 37ff.; Sächsisches OVG, Urteil vom 10. Oktober 2013 - A 1 A 474/09 - Bayerischer VGH, Beschluss vom 23. September 2013 - 13a ZB 13.30256 - VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 6. März 2012 - A 11 S 3177/11 -, jeweils zitiert nach juris, geht die Kammer davon aus, dass der Kläger in Kabul nicht einer erheblichen individuellen Gefahr für Leib oder Leben infolge eines innerstaatlichen bewaffneten Konflikts im Sinne des § 4 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 AsylVfG ausgesetzt wäre, vgl. auch Urteile der Kammer vom 25. Februar 2014 - 14 K 9684/12.A -, vom 30. Juli 2013 - 14 K 7173/11.A - und vom 3. Juli 2012 - 14 K 4355/11.A -, n.v.
  • VG Köln, 12.12.2017 - 5 K 3637/17

    Verletzung von Artikel 3 EMRK durch schlechte humanitäre Verhältnisse Akteur im

    Die Annahme einer Gruppenverfolgung der Hazara verneinend auch: OVG NRW, Beschluss vom 21.02.2013 - 13 A 1411/12.A -, juris Rn. 25 ff; Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Beschluss vom 20.01.2017 - 13a ZB 16.30996 -, juris Rn. 11; VG Düsseldorf, Urteil vom 05.01.2017 - 18 K 2043/15.A -, juris Rn. 26 ff. m.w.N.; VG Köln, Urteil vom 07.02.2017 - 2 K 2202/16.A; VG Köln, Urteil vom 03.02.2015 - 14 K 1202/14.A -, juris Rn. 52 ff.
  • VG Köln, 19.05.2015 - 14 K 4976/14

    Voraussetzungen der Zuerkennung des Flüchtlingsstatus gegenüber einem Ausländer;

    sowie der herrschenden verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung bundesweit, vgl. zuletzt etwa BayVGH, Urteile vom 3. Juli 2012 - 13a B 11.30064 -, juris (Rn. 20 ff.), vom 29. Januar 2013 - 13a B 11.30510 -, juris (Rn. 24), und vom 1. Februar 2013 - 13a B 12.30045 -, juris (Rn. 18), sowie Beschluss vom 25. Januar 2013 - 13a ZB 12.30153 -, juris (Rn. 7 f); OVG NRW, Beschlüsse vom 29. August 2012 - 13 A 1101/11.A -, juris (Rn. 20 ff.), vom 21. Februar 2013 - 13 A 1411/12.A -, juris (Rn. 25 ff.) und vom 25. Februar 2013 - 13 A 180/12.A -, juris (Rn. 10 f.); s. auch VG Berlin, Urteil vom 10. August 2012 - 33 K 114.12 A -, juris (Rn. 25); VG Bayreuth, Urteil vom 1. Oktober 2012 - B 3 K 11.30220 -, juris (Rn. 23); VG Arnsberg, Urteil vom 25. Oktober 2012 - 6 K 2482/11.A - VG Göttingen, Urteil vom 4. Dezember 2012 - 4 A 49/10 - VG München, Urteile vom 8. April 2014 - M 23 K 11.30431 - und vom 7. März 2013 - M 15 K 12.30965 -, juris (Rn. 18 bzw. 38); VG Augsburg, Urteil vom 2. April 2013 - Au 6 K 12.30379 -, juris (Rn. 19).
  • VG Gelsenkirchen, 10.07.2014 - 5a K 1857/13

    Gruppenverfolgung; Hazara; Helmand; individuelle Gefahr

    Dass in Bezug auf die Minderheit der Hazara eine Gruppenverfolgung nicht anzunehmen ist, entspricht der Rechtsprechung der Kammer, vgl. bereits Urteil der Kammer vom 12. Dezember 2005 - 5a K 5701/03.A -, unveröffentlicht (nachfolgend Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 16. März 2007 - 20 A 111/06.A -, juris), sowie Urteile vom 23. Mai 2013 - 5a K 1907/11.A - und - 5a K 3603/11.A, sowie der herrschenden verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung bundesweit, vgl. zuletzt etwa BayVGH, Urteile vom 3. Juli 2012 - 13a B 11.30064 -, juris (RdNrn. 20 ff.), vom 29. Januar 2013 - 13a B 11.30510 -, juris (RdNr. 24), und vom 1. Februar 2013 - 13a B 12.30045 -, juris (RdNr. 18), sowie Beschluss vom 25. Januar 2013 - 13a ZB 12.30153 -, juris (RdNrn. 7 f); OVG NRW, Beschlüsse vom 29. August 2012 - 13 A 1101/11.A -, juris (RdNrn. 20 ff.), vom 21. Februar 2013 - 13 A 1411/12.A -, juris (RdNrn. 25 ff.) und vom 25. Februar 2013 - 13 A 180/12.A -, juris (RdNrn. 10 f.); s. auch VG Berlin, Urteil vom 10. August 2012 - 33 K 114.12 A -, juris (RdNr. 25); VG Bayreuth, Urteil vom 1. Oktober 2012 - B 3 K 11.30220 -, juris (RdNr. 23); VG Köln, Urteile vom 23. Oktober 2012 - 14 K 5476/11.A - und - 14 K 6157/11.A -, juris (RdNrn. 36 ff. bzw. 40 ff.); VG Arnsberg, Urteil vom 25. Oktober 2012 - 6 K 2482/11.A - VG Göttingen, Urteil vom 4. Dezember 2012 - 4 A 49/10 - VG München, Urteile vom 8. April 2014 - M 23 K 11.30431 - und vom 7. März 2013 - M 15 K 12.30965 -, juris (RdNr. 18 bzw. 38); VG Augsburg, Urteil vom 2. April 2013 - Au 6 K 12.30379 -, juris (RdNr. 19).
  • VG Arnsberg, 11.04.2013 - 6 K 1466/12

    Anerkennung eines afghanischen Staatsangehörigen als Asylberechtigter und

    vgl. hierzu auch: OVG NRW, Beschlüsse vom 21. Februar 2013 - 13 A 1411/12.A - und vom 26. März 2013 - 13 A 332/13.A - jeweils abrufbar bei juris.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.02.2013 - 13 A 180/12

    Grundsätzliche Klärungsbedürftigkeit des Bestehens einer Gefahr für Leib und

    vgl. zur Lage der Hazara auch OVG NRW, Beschluss vom 21. Februar 2013 - 13 A 1411/12.A - Bayerischer VGH, Beschluss vom 25. Januar 2013.
  • VG Düsseldorf, 14.12.2017 - 21 K 2662/17
    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 21.02.2013 - 13 A 1411/12.A -, juris; BayVGH, Beschlüsse vom 25.01.2013 - 13a ZB 12.30153 -, juris, und vom 01.12.2015 - 13a ZB 15.30224 -, juris;VG Düsseldorf, Urteile vom 26.05.2017 - 21 K 2617/17.A -, vom 05.01.2017 - 18 K 2043/15.A -, juris.
  • VG Düsseldorf, 12.03.2018 - 21 K 7381/17

    Verpflichtung zur Feststellung eines Abschiebungsverbotes hinsichtlich des

  • VG Köln, 20.05.2014 - 14 K 2964/12

    Anspruch eines afghanischen Staatsangehörigen mit paschtunischer

  • VG Bayreuth, 05.04.2013 - B 3 K 12.30236

    Afghanistan; Vorverfolgung (nicht glaubhaft); § 60 Abs. 7 Satz 2 AufenthG

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht