Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 01.04.2021 - 13 B 104/21   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,7495
OVG Nordrhein-Westfalen, 01.04.2021 - 13 B 104/21 (https://dejure.org/2021,7495)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 01.04.2021 - 13 B 104/21 (https://dejure.org/2021,7495)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 01. April 2021 - 13 B 104/21 (https://dejure.org/2021,7495)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,7495) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Anforderung an ärztliches Attest zur Befreiung von der Maskenpflicht - Corona-Virus

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • OLG Karlsruhe, 25.04.2022 - 2 Rb 37 Ss 25/22

    Anforderungen an eine ärztliche Bescheinigung zur Befreiung von der

    Dass in der verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung möglicherweise höhere Anforderungen an den Inhalt der in § 3 Abs. 2 CoronaVO bezeichneten ärztlichen Bescheinigungen gestellt werden (vgl. VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 08.07.2021, a.a.O.; Bayrischer VGH, Beschluss vom 26.10.2020 - 20 CE 20.2185 -, juris zu der anderslautenden Ausnahmeregelung in § 1 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 der 11. BayIfSMV; OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 01.04.2021 - 13 B 104/21 -, juris zu der Regelung in § 2 Abs. 3 S. 2 Halbsatz 2 der CoronaSchVO NRW), steht diesem Befund nicht entgegen, weil der verwaltungsverfahrensrechtliche Grundsatz, wonach die Darlegungslast für das Vorliegen eines Befreiungstatbestandes denjenigen trifft, der sich auf den Befreiungstatbestand beruft und dessen Einflussbereich die darzulegenden Tatsachen unterliegen (vgl. Kallerhoff/Fellenberg in Stelkens/Bonk/Sachs, VwVfG, 9. Aufl. 2018, § 24 Rn. 54; VGH München, Beschluss vom 01.02.2021 - 20 NE 21.172 -, BeckRS 2021, 1835) auf den Bereich des Straf- oder Ordnungswidrigkeitenrechts nicht übertragbar ist.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 03.05.2022 - 13 B 1003/21

    Unterrichtsteilnahme für ungetestete Schüler ohne Maske an einer Privatschule? -

    Ob diese Annahme zutreffend ist, weil diese Verwaltungsakte nach § 28 Abs. 3 i. V. m. 16 Abs. 8 IfSG sofort vollziehbar sind, vgl. die diesbezügliche Rechtsprechung des Senats für den Widerruf einer Maskenbefreiung; OVG NRW, Beschluss vom 1. April 2021 - 13 B 104/21 -, juris, Rn. 5; sowie ausführlich zum Einwand, dass die Schule bzw. Schulleitung selbst keine Infektionsschutzbehörde sei: VG Aachen, Beschluss vom 29. April 2021 - 9 L 249/21 -, juris, Rn. 18 f.; OVG NRW, Beschluss vom 18. März 2022 - 13 E 910/21 -, steht zur Veröffentlichung bei juris an, kann offenbleiben.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.09.2021 - 6 B 1098/21

    Suspendierung einer Grundschulleiterin bestätigt

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 24. September 2020 - 13 B 1368/20 -, juris Rn. 11 ff., vom 7. Oktober 2020 - 13 B 1370/20 -, juris Rn. 7 ff., vom 3. März 2021 - 13 B 20/21 -, n. v., Entscheidungsabdruck S. 5, und vom 1. April 2021 - 13 B 104/21 -, juris Rn. 11.

    In der Rechtsprechung des 13. Senats, der sich der Senat anschließt, ist zudem geklärt, dass die Pflicht zur Vorlage eines gewisse inhaltliche Mindestanforderungen erfüllenden ärztlichen Attests zur Befreiung von der Maskenpflicht an Schulen keinen datenschutzrechtlichen Bedenken begegnet, vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 19. Februar 2021 - 13 B 2078/20 -, juris Rn. 13, vom 1. April 2021 - 13 B 104/21 -, juris Rn. 14 f. und vom 5. Juli 2021 - 13 B 720/21 -, juris Rn. 25, weil die Schulleitung gemäß §§ 120, 122 SchulG NRW strengen datenschutzrechtliche Vorgaben unterworfen und zudem, wie auch alle übrigen Lehrkräfte der Schule, zur Verschwiegenheit verpflichtet ist (vgl. § 37 BeamtStG, § 3 Abs. 2 TV-L).

  • VG Düsseldorf, 14.06.2021 - 2 L 1053/21

    Grundschulleiterin, die Corona-Schutzmaßnahmen in ihrer Schule nicht umsetzt,

    Insoweit dürften auch, anders als die Antragsteller meinen, der Benennung konkreter medizinischer Gründe in einer entsprechenden Bescheinigung keine datenschutzrechtlichen Aspekte entgegenstehen." vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 24. September 2020 - 13 B 1368/20 -, juris, Rn. 11 ff., vom 7. Oktober 2020 - 13 B 1370/20 -, juris, Rn. 7 ff., vom 3. März 2021 - 13 B 20/21 -, n.v., Seite 5 des amtlichen Entscheidungsabdrucks und vom 1. April 2021 - 13 B 104/21 -, juris, Rn. 11.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.01.2022 - 13 B 17/22

    Zutritt zu Gerichtsgebäude ohne Maske - Ausnahme durch qualifiziertes ärztliches

    vgl. hierzu OVG NRW, Beschluss vom 1. April 2021 - 13 B 104/21 -, juris, Rn. 14 ff.; OVG Berlin-Bbg., Beschluss vom 4. Januar 2021 - OVG 11 S 132/20 -, juris, Rn. 25.
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 09.11.2021 - L 18 R 856/20

    Kein Einlass bei unbegründeter Maskenverweigerung

    Erforderlich hierfür ist ein aktuelles Attest, das eine Diagnose erkennen lässt und darüber Auskunft gibt, welche konkreten Beeinträchtigungen durch das Tragen der Maske hervorgerufen werden (vgl. Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 01.04.2021 - 13 B 104/21 -, juris).
  • VG Schleswig, 30.11.2021 - 9 B 10001/21

    Corona-Eilverfahren: Keine Befreiung vom Präsenzunterricht für Schülerin

    Die Schulleitung bzw. das Gericht muss, wie auch in anderen Rechtsgebieten, aufgrund konkreter und nachvollziehbarer Angaben in den ärztlichen Bescheinigungen in die Lage versetzt werden, das Vorliegen der jeweiligen Tatbestandsvoraussetzungen selbstständig zu prüfen (vgl. VG Düsseldorf, Beschluss vom 25.08.2021 - 7 L 1811/21 - juris Rn. 33; OVG Münster Beschluss vom 01.04.2021 - 13 B 104/21 -, juris Rn. 11; VG Würzburg, Beschluss vom 03.12.2020 - W 8 E 20.1838 - juris Rn. 28-32; OVG Koblenz, Beschluss vom 20.11.2020 - 2 B 11333/20 -, juris Rn. 18; VG Hamburg, Beschluss vom 19.11.2020 - 2 E 4692/20 - BeckRS 2020, 31759 Rn. 8; VG Aachen, Beschluss vom 25.11.2020 - 9 L 855/20 -, juris Rn. 29; VG Neustadt (Weinstraße), Beschluss vom 15.10.2020 - 5 L 827/20.NW - juris Rn. 25; OVG Münster, Beschluss vom 24.09.2020 - 13 B 1368/20 - juris Rn. 11; VG Regensburg, Beschluss vom 17.09.2020 - RO 14 E 20.2226 - juris Rn. 41-43).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.10.2021 - 13 B 856/21

    Coronapandemie: Erfolgloser Eilantrag gegen Rücknahme einer Befreiung von der

    Da der Antrag wegen der begrenzten Geltungsdauer der Regelungen zur Maskenpflicht inhaltlich auf eine Vorwegnahme der Hauptsache zielt, geht der Senat abweichend von seiner bisherigen Streitwertpraxis, vgl. z. B. Senatsbeschluss vom 1. April 2021 - 13 B 104/21 - , juris, nunmehr davon aus, dass eine Reduzierung des Auffangstreitwerts für das Eilverfahren nicht veranlasst ist.
  • VG Köln, 16.03.2022 - 10 L 342/22

    Infektionsrisiko steht der Schulpflicht als Schulbesuchspflicht nicht entgegen

    vgl. VG Aachen, Beschluss vom 25. November 2020 - 9 L 855/20 -, Rn. 29; VG Düsseldorf, Beschluss vom 12. Oktober 2021 - 18 L 2049/21 -, Rn. 30 ff.; OVG NRW, Beschluss vom 1. April 2021 - 13 B 104/21 -, Rn. 11, und vom 5. Juli 2021 - 13 B 720/21 -, Rn. 8 ff. alle juris.
  • VG Düsseldorf, 12.10.2021 - 18 L 2049/21
    OVG NRW, Beschluss vom 1. April 2021 - 13 B 104/21 -, juris, Rn. 11; Beschluss vom 2. März 2021 - 13 B 1995/20 -, juris Rn. 8; Beschluss vom 24. September 2020 - 13 B 1368/20 -, juris, Rn. 11 f.; zur Fortgeltung dieses Maßstabs nach einer Änderung des Wortlauts der CoronaBetrVO: OVG NRW, Beschluss vom 5. Juli 2021 - 13 B 720/21 -, juris, Rn. 8 ff.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 15.07.2021 - 13 B 507/21
  • VG Minden, 09.04.2021 - 8 L 224/21
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht