Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 17.06.1996 - 13 B 410/96 .A   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1996,6607
OVG Nordrhein-Westfalen, 17.06.1996 - 13 B 410/96 .A (https://dejure.org/1996,6607)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 17.06.1996 - 13 B 410/96 .A (https://dejure.org/1996,6607)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 17. Juni 1996 - 13 B 410/96 .A (https://dejure.org/1996,6607)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,6607) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Beschwerde; Gerichtliche Entscheidung; Asylverfahrensgesetz; Verfassungskonforme Anwendung; Ausnahmefälle; Vorläufiger Rechtsschutz; Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ 1996, 92
  • NVwZ 1996, Beilage Nr. 12, 92
  • DVBl 1996, 1278 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 31.08.2009 - 9 B 1198/09

    Dublin II-VO, Dublinverfahren, vorläufiger Rechtsschutz, Griechenland, normative

    vgl. BVerfG, Urteil vom 14. Mai 1996 - 2 BvR 1938/93 u. a. -, BVerfGE 94, 49; OVG NRW, Beschluss vom 17. Juni 1996 - 13 B 410/96.A -, AuAS 1996, 233; Schaeffer, in: Hailbronner, AuslR, Loseblatt Stand August 2006, § 34a AsylVfG Rn. 37; a. A. Funke-Kaiser, a. a. O., Rn. 73 ff., 89; Marx, AsylVfG, 6. Aufl. 2005, § 34a Rn. 71.
  • VG Hamburg, 22.09.2005 - 13 AE 555/05

    D (A), Italien (A), Verordnung Dublin II, Drittstaatenregelung, vorläufiger

    im Grundsatz ebenso schon OVG Münster, Beschluss vom 17.06.1996 ­ 13 B 410/96.A ­ EZAR 632 Nr. 27 und überwiegend die erstinstanzliche Judikatur, vgl. z. B. schon VG Freiburg/Brsg., Beschluss vom 22.10.1997 ­ A 10 K 1174/97 ­ InfAuslR 1998, 37 und JURIS; VG Bremen, Beschluss vom 07.04.2000 ­ 4 V 711/00.A ­ JURIS; VG Potsdam, Beschluss vom 18.09.2001 ­ 11 L 955/01.A ­ JURIS; VG Aachen, Beschluss vom 28.06.2004 ­ 6 L 493/04.A ­ JURIS; VG Berlin, Urteil vom 09.03.2004 ­ 33 X 9.04 ­ JURIS; VG Würzburg, Urteil vom 10.08.2004 ­ W 1 K 04.30386 ­ JURIS; VG Regensburg, Beschluss vom 09.03.2004 ­ RO 6 S 04.30174 ­ NVwZ-RR 2004, 692.

    so z.B. OVG Münster, Beschluss vom 17.06.1996 ­ 13 B 410/96.A ­ InfAuslR 1996, 365 (noch zu § 55 AuslG); VG Aachen, Beschluss vom 28.06.2004 ­ 6 L 493/04.A ­ JURIS; VG Berlin, Urteil vom 09.03.2004 ­ 33 X 9.04 ­ JURIS.

  • OVG Niedersachsen, 06.01.2010 - 11 ME 588/09

    Umfang des Beschwerdeausschlusses nach § 80 AsylVfG 1992

    Die in älterer, von der Antragsgegnerin zitierter obergerichtlicher Rechtsprechung (OVG Münster, Beschl. v. 17.6.1996 - 13 B 410/96 A -, OVGE 46, 4 ff:, VGH München, Beschl. v. 28.10.1993 - 24 CE 93.31582 und 31632 -, DVBl. 1994, 61 ff.) insoweit sinngemäß noch für statthaft gehaltene "außerordentliche Beschwerde" ist spätestens seit dem Inkrafttreten des Anhörungsrügengesetzes vom 9. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3220) ausgeschlossen (vgl. nunmehr ausdrücklich auch VGH München, Beschl. v. 10.11.2008, a. a. O.).
  • VG Berlin, 13.01.2011 - 33 L 530.10

    Zum Begriff "flüchtig" in Art. 19 Abs. 4 S. 2 bzw. 20 Abs. 2 S. 2 Dublin-II-VO

    § 34a Abs. 2 AsylVfG, der verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden ist (vgl. BVerfG, Urteil vom 14. Mai 1996, 2 BvR 1938/93 u.a., BVerfGE 94, 49 ff.; zusammengefasst von OVG Münster, Beschluss vom 17. Juni 1996, 13 B 410/96.A, InfAuslR 1996, 365, 366), mutet es damit dem Antragsteller zu, die Rechtsverfolgung vom Ausland aus zu betreiben.
  • VG Düsseldorf, 04.08.2014 - 7 L 1754/14

    Unzulässigkeit eines Rechtsmittels gegen einen unanfechtbar abgelehnten

    vgl. hierzu BVerfG, Urteil vom 14. Mai 1996 - 2 BvR 1938/93, 2 BvR 2315/93 -, juris, Rn. 180; OVG NRW, Beschluss vom 17. Juni 1996 - 13 B 410/96.A, juris, Rn. 14; Müller, in: Hoffmann, Ausländerrecht, 2008, § 34a AsylVfG Rn. 10.
  • VG Gelsenkirchen, 20.10.2011 - 5a L 1040/11

    Abschiebungsanordnung, sicherer Drittstaat, Spanien, Asylantragsrücknahme, Dublin

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 17. Juni 1996 - 13 B 410/96.A - und Urteil vom 30. September 1996 - 25 A 790/96.A -, jeweils zitiert nach juris.
  • VG Aachen, 19.07.2013 - 9 L 324/13

    Durchführung einer Abschiebung bei Drohen der Todesstrafe im

    vgl. BVerfG, Urteil vom 14. Mai 1996, a.a.O., sowie Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 17. Juni 1996 - 13 B 410/96.A -, InfAuslR 1996, 365 ff.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht