Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 01.12.2017 - 13 B 721/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,47288
OVG Nordrhein-Westfalen, 01.12.2017 - 13 B 721/17 (https://dejure.org/2017,47288)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 01.12.2017 - 13 B 721/17 (https://dejure.org/2017,47288)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 01. Dezember 2017 - 13 B 721/17 (https://dejure.org/2017,47288)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,47288) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erteilung einer Genehmigung der Entgelte und Entgeltgrundsätze für die Erbringung des Mindestzugangspakets i.R.d. Beseitigungsanspruchs; Festsetzung eines höheren Entgelts für das Segment Schienenpersonennahverkehr (SPNV) für Lok-/Leerfahrten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erteilung einer Genehmigung der Entgelte und Entgeltgrundsätze für die Erbringung des Mindestzugangspakets i.R.d. Beseitigungsanspruchs; Festsetzung eines höheren Entgelts für das Segment Schienenpersonennahverkehr (SPNV) für Lok-/Leerfahrten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • juve.de (Kurzinformation)

    Wettbewerb auf der Schiene: Netzagentur gewinnt gegen Bahn

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.02.2020 - 13 B 1494/19

    Verpflichtung von Google zur Anmeldung von "GMail" als Telekommunikationsdienst;

    Die durch den Senat nach Maßgabe dieser Vorschrift vorzunehmende und in erster Linie an den Erfolgsaussichten der Hauptsache auszurichtende, vgl. hierzu BVerwG, Beschluss vom 14. April 2005- 4 VR 1005.04 -, BVerwGE 123, 241 = juris, Rn. 10; OVG NRW, Beschlüsse vom 23. Januar 2020 - 13 B 660/19 -, juris, Rn. 24, und vom 1. Dezember 2017 - 13 B 720/17 und 13 B 721/17 -, jeweils juris, Rn. 34 m.w.N., Abwägung zwischen dem öffentlichen Interesse an einer sofortigen Vollziehung des Bescheids mit dem Interesse der Antragstellerin, bis zu einem rechtskräftigen Abschluss des Hauptsacheverfahrens von einer sofortigen Vollziehung verschont zu bleiben, geht zu Gunsten der Antragstellerin aus.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 01.03.2019 - 13 B 1349/18

    Genehmigung der Entgelte eines Schienenwegebetreibers; Genehmigung von

    vgl. zu den Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes OVG NRW, Beschlüsse vom 1. Dezember 2017 - 13 B 676/17 -, N&R 2018, 59 = juris, und - 13 B 720/17, 13 B 721/17 -, juris.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 14.12.2018 - 13 B 1241/18

    Erbringung von Verkehrsleistungen des schienengebundenen öffentlichen

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 14. April 2005 - 4 VR 1005.04 - BVerwGE 123, 241 (244) = juris, Rn. 10; OVG NRW, Beschlüsse vom 1. Dezember 2017 - 13 B 720/17 und 13 B 721/17 -, jeweils juris, Rn. 34 f., m.w.N.

    vgl. zu letzterer OVG NRW, Beschlüsse vom 1. Dezember 2017 - 13 B 720/17 und 13 B 721/17 -, jeweils juris, Rn. 39 ff. unter Hinweis auf die Einzelbegründung zu § 68 Abs. 4 ERegG im Gesetzentwurf der Bundesregierung, in: …

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht