Rechtsprechung
   VG Hamburg, 24.04.2017 - 13 E 5912/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,11509
VG Hamburg, 24.04.2017 - 13 E 5912/16 (https://dejure.org/2017,11509)
VG Hamburg, Entscheidung vom 24.04.2017 - 13 E 5912/16 (https://dejure.org/2017,11509)
VG Hamburg, Entscheidung vom 24. April 2017 - 13 E 5912/16 (https://dejure.org/2017,11509)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,11509) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • hamburg.de PDF
  • webshoprecht.de

    Zur Nutzung des WhatsApp-Daten durch Facebook

  • JurPC

    Unwirksamkeit der Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten deutscher WhatsApp-Nutzer durch Facebook

  • datenschutz.eu

    Facebook darf WhatsApp-Daten bis auf weiteres nicht verwenden

  • VG Hamburg PDF

    Zur Verwendung personenbezogener Daten deutscher WhatsApp-Nutzer durch Facebook

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)

    Art. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 GG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (14)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Facebook darf personenbezogene Daten von WhatsApp-Nutzern nur bei Vorliegen einer ausreichenden Einwilligungserklärung nach deutschem Recht nutzen

  • raheinemann.de (Kurzinformation)

    Facebook darf WhatsApp-Daten nur bei datenschutzkonformer Einwilligung nutzen

  • lto.de (Kurzinformation)

    Erhobene Whatsapp-Daten: Facebook muss nicht löschen, darf aber auch nicht nutzen

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Facebook darf WhatsApp-Daten bis auf weiteres nicht verwenden

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook unzulässig

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Nutzung von WhatsApp-Daten durch Facebook

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Facebook darf vorerst personenbezogene Daten deutscher WhatsApp-Nutzer nur bei Vorliegen einer den deutschen Datenschutzvorschriften entsprechenden Einwilligung verwenden

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Facebook darf WhatsApp-Daten bis auf weiteres nicht verwenden

  • rechtstipp24.de (Kurzinformation)

    Nutzung von Daten deutscher WhatsApp-Nutzer durch Facebook Ireland Ltd. rechtswidrig - Weitergabe verstößt gegen Datenschutz

  • ecovis.com (Kurzinformation)

    Keine Whatsapp-Daten Löschungspflicht für Facebook, jedoch Verwendungssperre

  • medienrecht-krefeld.de (Kurzinformation)

    Facebook darf personenbezogene Daten deutscher WhatsApp-Nutzer vorerst nur bedingt nutzen

  • datev.de (Kurzinformation)

    Nutzung personenbezogener Daten deutscher WhatsApp-Nutzer nur bei Vorliegen einer datenschutzkonformen Einwilligung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Facebook darf personenbezogene Daten deutscher WhatsApp-Nutzer vorerst nur bei Vorliegen einer entsprechenden Einwilligung verwenden - Schutz personenbezogener Daten stellt grundrechtlich geschütztes Rechtsgut dar


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • zeit.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 27.09.2016)

    Whatsapp: Facebook wehrt sich gegen Verbot des Datenabgleichs

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Berlin, 14.03.2018 - 6 K 676.17

    Auskunftspflicht von Diensteanbietern zu Berliner Ferienwohnungen

    Diese Rechtsprechung behandelt die Fragen, unter welchen Umständen eine Niederlassung im unionsrechtlichen Sinne vorliegt und weltweite Internetkonzerne und ihre Niederlassungen im Gebiet der Mitgliedstaaten datenschutzrechtlich verantwortlich sind (vgl. zu unterschiedlichen Konstellationen EuGH, Urteil vom 13. Mai 2014 - C-131/12 -, "Google Spain", juris; EuGH, Urteil vom 1. Oktober 2015 - C-230/14 -, "Weltimmo", juris; BVerwG, Aussetzungsbeschluss vom 25. Februar 2016 - BVerwG 1 C 28.14 -, juris; hierzu nun die Schlussanträge des Generalanwalts vom 24. Oktober 2017 - C-210/16 -, "Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH", juris; OVG Hamburg, Beschluss vom 29. Juni 2016 - 5 Bs 40/16 -, juris; VG Hamburg, Beschluss vom 24. April 2017 - 13 E 5912/16 -, CR 2017, 437).
  • VG Berlin, 20.07.2017 - 6 L 162.17

    Ferienwohnungen: Vermietungsportal muss keine Auskunft geben

    Die angeführten Entscheidungen betreffen die datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit von Internetunternehmen und ihren Niederlassungen im Unionsgebiet (vgl. zu unterschiedlichen Konstellationen EuGH, Urteil vom 13. Mai 2014 - Rs. C-131/12 -, "Google Spain"; EuGH, Urteil vom 1. Oktober 2015 - Rs. C-230/14 -, "Weltimmo"; BVerwG, Aussetzungsbeschluss vom 25. Februar 2016 - BVerwG 1 C 28.14 -, juris; OVG Hamburg, Beschluss vom 29. Juni 2016 - 5 Bs 40/16 -, juris; VG Hamburg, Beschluss vom 24. April 2017 - 13 E 5912/16 -, CR 2017, 437).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht