Rechtsprechung
   VG Köln, 29.11.2007 - 13 K 128/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,25787
VG Köln, 29.11.2007 - 13 K 128/05 (https://dejure.org/2007,25787)
VG Köln, Entscheidung vom 29.11.2007 - 13 K 128/05 (https://dejure.org/2007,25787)
VG Köln, Entscheidung vom 29. November 2007 - 13 K 128/05 (https://dejure.org/2007,25787)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,25787) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ausgestaltung des arzneimittelrechtlichen Anspruchs auf Verlängerung der Nachzulassung für ein Fertigarzneimittel; Rechtmäßigkeit der Bemessung der durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) angeordneten Frist zur Mängelbeseitigung im ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.05.2009 - 13 A 228/08

    Nachzulassung eines apothekenpflichtigen pflanzlichen Fertigarzneimittels;

    So schon VG Köln, Urteile vom 23.1.2007 - 7 K 2784/04 -, juris, und vom 29.11.2007 - 13 K 128/05 -, juris; vgl. auch VG Köln, Urteil vom 31.3.2004 - 24 K 10867/02 -, juris.

    wiederum VG Köln, Urteile vom 23.1.2007 - 7 K 2784/04 -, a. a. O., und vom 29.11.2007 - 13 K 128/05 -, a. a. O.

    VG Köln, Urteil vom 29.11.2007 - 13 K 128/05 -, a. a. O.

  • VG Köln, 10.01.2008 - 13 K 3789/05

    Verlängerung der Nachzulassung für ein Arzneimittel nach Ablauf der für die

    Dieser Verfahrensfehler verliert zwar nicht dadurch seine Relevanz, dass zwischenzeitlich die gesetzliche Höchstfrist von 12 Monaten verstrichen ist, so aber OVG NRW, wie vor, Rn. 61, weil ansonsten das BfArM mit der Setzung unangemessen kurzer Fristen die Verlängerung der Nachzulassung in jedem Fall vereiteln könnte und dieser Verfahrensfehler sanktionslos bliebe, vgl. im Einzelnen Verwaltungsgericht Köln, Urteile vom 23. Januar 2007 - 7 K 2784/04 -, juris Rn. 24, sowie vom 10. Dezember 2007 - 13 K 128/05 - jeweils nicht rechtskräftig.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht