Rechtsprechung
   VG Düsseldorf, 12.09.2014 - 13 K 7254/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,29494
VG Düsseldorf, 12.09.2014 - 13 K 7254/13 (https://dejure.org/2014,29494)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 12.09.2014 - 13 K 7254/13 (https://dejure.org/2014,29494)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 12. September 2014 - 13 K 7254/13 (https://dejure.org/2014,29494)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,29494) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Erstellung einer Beurteilung in einem rechtswidrig geregelten Beurteilungsverfahren; Abgabe des Gesamturteils vor der Entscheidung über die Zuerkennung der Aufstiegseignung für den höheren Dienst

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.07.2015 - 6 A 360/14

    Rechtmäßigkeit der Bindung des Dienststellenleiters an das Ergebnis der

    vgl. neben dem hier angefochtenen Urteil: VG Düsseldorf, Urteil vom 12. September 2014 - 13 K 7254/13 -, juris, Rn. 49; VG Aachen, Urteil vom 17. Juli 2014 - 1 K 1766/12 -, nicht veröffentlicht.

    (2a) Ebenso wenig lässt sich, entgegen der erwähnten erstinstanzlichen Rechtsprechung, neben dem hier angefochtenen Urteil: VG Düsseldorf, Urteil vom 12. September 2014 - 13 K 7254/13 -, juris, Rn. 32 ff.; VG Aachen, Urteil vom 17. Juli 2014 - 1 K 1766/12 -, nicht veröffentlicht, dem in Ziffer 4.3 ff. BuBR 2011 geregelten Verfahren der Notenfindung entnehmen, dass der Vorsteher des Finanzamtes als Beurteiler die Bewertung der Einzelmerkmale im Widerspruch zum Grundsatz der Beurteilungswahrheit vornehmen muss und dem zuvor festgelegten Gesamturteil lediglich anpassen kann.

  • VG Düsseldorf, 28.08.2015 - 13 K 4136/14

    Folgepflicht ; Gehorsamspflicht; dienstliche Anordnung; Weisung;

    Bundesverwaltungsgericht (BVerwG), Urteil vom 24. November 2005 - 2 C 34.04 -, juris, Rn. 8; Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 5. Juni 2012 - 1 B 368/12 -, juris, Rn. 9; Verwaltungsgericht Düsseldorf, Urteil vom 12. September 2014 - 13 K 7254/13 -, juris, Rn. 28.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.07.2015 - 6 A 1586/14

    Klage eines Steueramtmannes auf Änderung seiner zum Beurteilungsstichtag

    vgl. neben dem hier angefochtenen Urteil: VG Düsseldorf, Urteil vom 12. September 2014 - 13 K 7254/13 -, juris, Rn. 49; VG Köln, Urteil vom 17. Januar 2014 - 19 K 5097/12 -, juris, Rn. 31 ff.

    (2a) Ebenso wenig lässt sich, entgegen der erwähnten erstinstanzlichen Rechtsprechung, vgl. neben dem hier angefochtenen Urteil: VG Düsseldorf, Urteil vom 12. September 2014 - 13 K 7254/13 -, juris, Rn. 32 ff.; VG Köln, Urteil vom 17. Januar 2014 - 19 K 5097/12 -, juris, Rn. 22 ff., dem in Ziffer 4.3 ff BuBR 2011 geregelten Verfahren der Notenfindung entnehmen, dass der Vorsteher des Finanzamtes als Beurteiler die Bewertung der Einzelmerkmale im Widerspruch zum Grundsatz der Beurteilungswahrheit vornehmen muss und dem zuvor festgelegten Gesamturteil lediglich anpassen kann.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht