Rechtsprechung
   LAG Niedersachsen, 09.09.2003 - 13 Sa 699/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,5236
LAG Niedersachsen, 09.09.2003 - 13 Sa 699/03 (https://dejure.org/2003,5236)
LAG Niedersachsen, Entscheidung vom 09.09.2003 - 13 Sa 699/03 (https://dejure.org/2003,5236)
LAG Niedersachsen, Entscheidung vom 09. September 2003 - 13 Sa 699/03 (https://dejure.org/2003,5236)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,5236) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Judicialis

    Kündigung wegen Entzug der Fahrerlaubnis

  • blutalkohol PDF, S. 455

    Kündigung wegen vorläufiger Entziehung der Fahrerlaubnis aufgrund Trunkenheitsfahrt

  • arbeitsrechtsiegen.de

    Kündigung wegen Entzug der Fahrerlaubnis

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    KSchG § 1 Abs. 2
    Kündigung wegen Entzug der Fahrerlaubnis

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Kündigung bei Fahrerlaubnisentzug

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Personenbedingte Kündigung wegen des Verlustes der Fahrerlaubnis; Unmöglichkeit des Einsatzes des Arbeitnehmers für die vertraglich geschuldete Leistung; Anderweitige Beschäftigung auf einem anderen Arbeitsplatz zu schlechteren Bedingungen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Verlust der Fahrerlaubnis rechtfertigt personenbedingte Kündigung

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Verlust der Fahrerlaubnis rechtfertigt personenbedingte Kündigung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Verlust der Fahrerlaubnis für mehrere Monate rechtfertigt personenbedingte Kündigung eines Elektroinstallateurs - Keine zumutbare andere Beschäftigungsmöglichkeit

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Schleswig-Holstein, 03.07.2014 - 5 Sa 27/14

    Kündigung, fristlos, Maklerbetreuerin, Außendienstmitarbeiter, Trunkenheit,

    Es ist allgemein anerkannt, dass der Verlust der Fahrerlaubnis bei Arbeitnehmern, die für ihre Berufsausübung einen Führerschein benötigen, einen personenbedingten Kündigungsgrund i. S. v. § 1 Abs. 2 KSchG darstellen kann (BAG, Urt. v. 05.06.2008 - 2 AZR 984/06, Rn. 27 f., juris; LAG Niedersachsen, Urt. v. 09.09.2003 - 13 Sa 699/03 -, Rn. 25, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht