Rechtsprechung
   LAG Hessen, 15.02.2011 - 13 SaGa 1934/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,2057
LAG Hessen, 15.02.2011 - 13 SaGa 1934/10 (https://dejure.org/2011,2057)
LAG Hessen, Entscheidung vom 15.02.2011 - 13 SaGa 1934/10 (https://dejure.org/2011,2057)
LAG Hessen, Entscheidung vom 15. Februar 2011 - 13 SaGa 1934/10 (https://dejure.org/2011,2057)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,2057) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Wolters Kluwer

    Begründeter Anspruch einer Mutter auf Unterlassung der Weisung an einen entfernten Beschäftigungsort; Eilantrag einer teilzeitbeschäftigten Mutter in Elterzeit gegen Zuweisung eines ausländischen Arbeitsortes; Anspruch auf Unterlassung vertragswidriger Weisung und ...

  • Betriebs-Berater

    Junge Mutter für zwei Tage pro Woche nach London zur Arbeit geschickt

  • hensche.de

    Weisungsrecht, Elternzeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Eilantrag einer teilzeitbeschäftigten Mutter in Elterzeit gegen Zuweisung eines ausländischen Arbeitsortes; Anspruch auf Unterlassung vertragswidriger Weisung und Beschäftigung entsprechende der Elternteilzeitvereinbarung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (13)

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Junge Mutter für zwei Tage pro Woche nach London zur Arbeit geschickt

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Keine Strafversetzung einer Arbeitnehmerin nach London während der Elternzeit

  • meyer-koering.de (Kurzinformation)

    Die Versetzung einer Elternzeitlerin ins Ausland kann unzulässig sein

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Tageweise Beschäftigung in der Londoner Konzernzentrale in der Elternzeit

  • lto.de (Kurzinformation)

    Versetzung ins Ausland während Elternzeit unzulässig

  • lto.de (Kurzinformation)

    Versetzung ins Ausland während Elternzeit unzulässig

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - In der Elternzeit keine Arbeitszeit im Ausland

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Versetzung ins Ausland während Elternzeit kann missbräuchlich sein

  • arbeit-familie.de (Kurzmitteilung)

    Junge Mutter nach London versetzt

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    "Familienunfreundlicher" Arbeitgeber

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Umfang des Direktionsrechts gegenüber einer jungen Mutter

  • juve.de (Kurzinformation)

    In Elternzeit versetzt: Rechtsabteilungsleiterin wehrt sich erfolgreich

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Junge Mutter für zwei Tage pro Woche nach London zur Arbeit geschickt

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2011, 820
  • BB 2011, 832
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LAG Rheinland-Pfalz, 07.07.2014 - 3 Sa 541/13

    Versetzung an einen anderen Arbeitsort

    Das ist unzumutbar und sprengt das vereinbarte Modell zur Vereinbarung von Kinderbetreuung und Beruf vollends (LAG Hessen 15.02.2011 - 13 SaGa 1934/10, AuR 2011, 265 LS).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 08.05.2018 - 8 SaGa 1/18

    Einstweilige Verfügung des Arbeitnehmers gegen den Arbeitgeber wegen

    Regelmäßig ist es nämlich zumutbar, dass der Arbeitnehmer der Anweisung zunächst Folge leistet und deren Rechtmäßigkeit im Hauptsacheverfahren überprüfen lässt (LAG Köln 10. Februar 2017 - 4 SaGa 3/17 - Rn. 41; LAG Rheinland-Pfalz 20. März 2014 - 5 SaGa 13/13 - Rn. 26; LAG Rheinland-Pfalz 14. Mai 2013 - 6 SaGa 2/13 - Rn. 55, LAG Hessen 15. Februar 2011 - 13 SaGa 1934/10 - Rn. 49) .
  • LAG Rheinland-Pfalz, 07.09.2012 - 6 Sa 674/11

    Teils unzulässige, teils unbegründete Klage auf Wechselschichtbeschäftigung genau

    b) Ein derartiges Unterlassungsbegehren i.S.d. §§ 1004, 242 BGB i.V.m. § 106 GewO wäre auch dann unbegründet, wenn man der teilweise vertretenen Rechtsansicht folgend Unterlassungsansprüche für vertragswidrige Weisungen als Ansprüche i.S.d. § 194 BGB und nicht bloße Rechtsreflexe auffasste (vgl. zum Streitstand zuletzt etwa Hessisches LAG 15.2.2011 - 13 SaGa 1934/10 - juris; LAG Berlin-Brandenburg 12.8.2008 - 16 SaGa 1366/08 - zu II 2 der Gründe, juris; LAG Niedersachsen 15.4.2008 - 11 Sa 1374/07 - zu 2 der Gründe, juris; LAG Mecklenburg-Vorpommern 29.6.2006 - 1 Sa 51/06 - juris; LAG München 1.12.2004 - 5 Sa 913/04 - NZA-RR 2005, 354).
  • ArbG Berlin, 01.07.2014 - 16 Ga 8789/14

    Einstweilige Verfügung auf Weiterbeschäftigung bei der Behörde des

    ( LAG Hessen vom 15.02.2011 - 13 SaGa 1934/10 , Rn. 49; LAG Hamm vom 05.02.2008 - 11 SaGa 4/08 ; Sächsisches LAG vom 26.10.2005 - 2 Sa 641/05 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht