Rechtsprechung
   OLG Celle, 01.06.2017 - 13 U 15/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,19243
OLG Celle, 01.06.2017 - 13 U 15/17 (https://dejure.org/2017,19243)
OLG Celle, Entscheidung vom 01.06.2017 - 13 U 15/17 (https://dejure.org/2017,19243)
OLG Celle, Entscheidung vom 01. Juni 2017 - 13 U 15/17 (https://dejure.org/2017,19243)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,19243) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • IWW

    UWG § 3 Abs. 2; UWG § 3 Abs. 3a; UWG § 8 Abs. 1; Pkw-EnVKV § 1 Abs. 1; Pkw-EnVKV § 5 Abs. 1; Pkw-EnVKV § 5 Abs. 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV § 5 Anl. 4 Abschn. 1

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Eintrag auf Facebook-Seite eines Autohauses als Werbung i.S.v. § 5 Abs. 1, Abs. 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV

  • webshoprecht.de

    Eintrag auf Facebook-Seite eines Autohauses als Werbung i.S.v. § 5 Abs. 1, Abs. 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV

  • damm-legal.de

    Facebook-Post eines Autohauses kann Werbung sein / Pflichtangaben nach Pkw-EnVKV

  • JurPC

    Eintrag auf Facebook-Seite eines Autohauses als Werbung

  • kanzlei.biz

    Pflichtangaben bei der Facebook-Werbung für PKWs im gewerblichen Bereich

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)

    § 5 Abs. 1, Abs. 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Eintrag auf Facebook-Seite eines Autohauses als Werbung i.S.v. § 5 Abs. 1, Abs. 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV

  • rechtsportal.de

    Pflicht eines Autohauses zur Angabe der CO2-Emission eines auf einem Kundenfoto auf ihrer Facebook-Seite abgebildeten Pkw

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbsrecht: Eintrag auf Facebook-Seite eines Autohauses als Werbung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Facebook-Post eines Autohauses kann Werbung sein / Pflichtangaben nach Pkw-EnVKV

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Facebook-Galerie eines Autohauses ist Werbung im Sinne der Pkw-EnVKV - Pflichtangaben erforderlich

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Autowerbung durch Eintrag auf der Facebook-Seite

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Pflicht eines Autohauses zur Angabe der CO2-Emission eines auf einem Kundenfoto auf ihrer Facebook-Seite abgebildeten Pkw

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    PKW-EnVKV auch bei Facebook-Posting eines Autohauses anwendbar

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Auch für Facebook-Posting eines Autohauses gilt PKW-EnVKV

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Fan-Post auf Facebook-Seite als Werbung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Posting auf Facebook-Seite eines Autohauses als Werbung

  • vogel.de (Kurzinformation)

    Händlerin zu 10.000 Euro Strafe für Facebook-Bild verurteilt - Verstoß gegen Pkw-EnVKV

  • hoganlovells-blog.de (Kurzinformation)

    PKW-EnVKV gilt auch bei Facebook-Posting

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Anforderungen an die Gestaltung des Bestell-Buttons und der Mitteilung der wesentlichen Vertragsinformationen gem. § 312j BGB

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2017, 622
  • K&R 2017, 659
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Celle, 08.05.2018 - 13 U 12/18

    Eintrag auf Facebook-Seite eines Autohauses als Werbung i.S.v. § 5 Abs. 1, Abs. 2

    Dies ist bei dem streitgegenständlichen Facebook-Eintrag der Fall (vgl. auch Senatsurteil vom 18. August 2016 - 13 U 33/16 sowie Senatsurteil vom 1. Juni 2017 - 13 U 15/17; OLG Frankfurt, Beschluss vom 19. November 2013 - 14 U 188/13, juris Rn. 18).

    Der Senat hat bereits für einen Eintrag auf einer Facebook-Seite eines Autohauses, mit dem das Autohaus ein von einem Kunden eingesandtes Foto seines Pkw veröffentlicht und unter Angabe des konkreten Fahrzeugmodells als "tolles Bild" kommentiert hat, entschieden, dass derartige Einträge auf der Facebook-Seite eines Autohändlers als Werbung anzusehen sind (vgl. Senatsurteil vom 1. Juni 2017 - 13 U 15/17, juris Rn. 19 ff.).

  • LG Dortmund, 08.08.2018 - 10 O 96/17

    Vertragsstrafe, Facebook, "Mehr erfahren"

    Damit treffen sie die in §§ 1 Abs. 1, 5 Abs. 1 Pkw-EnVKV geregelten Informationspflichten, welche Marktverhaltensregelungen im Sinne des § 3a UWG darstellen (BGH, Urteil vom 05.03.2015, Az: I ZR 190/10; OLG Köln GRUR-RR 2017, 319; OLG Celle, Urteil vom 01.06.2017, Az: 13 U 15/17).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht