Rechtsprechung
   OLG Celle, 19.08.2009 - 13 U 48/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,4349
OLG Celle, 19.08.2009 - 13 U 48/09 (https://dejure.org/2009,4349)
OLG Celle, Entscheidung vom 19.08.2009 - 13 U 48/09 (https://dejure.org/2009,4349)
OLG Celle, Entscheidung vom 19. August 2009 - 13 U 48/09 (https://dejure.org/2009,4349)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,4349) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Formularmäßige Vereinbarung der Stellung einer Bürgschaft für die Vergütung des Bauunternehmers durch den Bauherrn

  • Judicialis

    BGB § 307 Abs. 1 Satz 1; ; BGB § 307 Abs. 2 Nr. 2

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 307 Abs. 1 Satz 1; BGB § 307 Abs. 2 Nr. 2
    Formularmäßige Vereinbarung der Stellung einer Bürgschaft für die Vergütung des Bauunternehmers durch den Bauherrn

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Bürgschaftsverpflichtung privater Bauherrn in AGB wirksam!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • baunetz.de (Kurzinformation)

    Verpflichtung des Einfamilienhaus-Bauherrn zur Gestellung einer Zahlungsbürgschaft in AGBs wirksam?

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Kann privater Bauherr in AGB zur Stellung einer 100%-Zahlungsbürgschaft verpflichtet werden? (IBR 2009, 711)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2010, 91
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 27.05.2010 - VII ZR 165/09

    Zur Sicherheitenvereinbarung in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines

    Das Berufungsgericht, dessen Urteil in BauR 2010, 91 veröffentlicht ist, hält die Verpflichtung des Bauherren gemäß § 4 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Beklagten zur Beibringung einer Bürgschaft zur Absicherung aller sich aus dem vorliegenden Vertrag gegebenen Zahlungsverpflichtungen nicht für unwirksam.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht