Weitere Entscheidung unten: OLG Koblenz, 08.11.2016

Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 14.11.2016 - 13 UF 530/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,60427
OLG Koblenz, 14.11.2016 - 13 UF 530/16 (https://dejure.org/2016,60427)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 14.11.2016 - 13 UF 530/16 (https://dejure.org/2016,60427)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 14. November 2016 - 13 UF 530/16 (https://dejure.org/2016,60427)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,60427) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 32 VersAusglG, § 33 Abs 1 VersAusglG, § 33 Abs 3 VersAusglG, § 34 VersAusglG, § 48 Abs 1 FamFG
    Anpassung des Versorgungsausgleichs wegen Unterhalts: Berechnungsgrundlage für die Aussetzung der Kürzung laufender Rente; Bemessung des nachehelichen Unterhalts; Berücksichtigung einer künftigen Steuererstattung; Verfahrenswertbemessung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 26.02.2020 - XII ZB 531/19

    Rechtsstreit um die Aussetzung einer durch den Versorgungsausgleich bedingten

    Nach anderer Auffassung ist der Verfahrenswert regelmäßig gemäß § 50 Abs. 1 Satz 1 1. Alt. FamGKG mit einem Betrag von 10 % des in drei Monaten erzielten Nettoeinkommens beider Ehegatten für jedes betroffene Anrecht festzusetzen, da es sich bei den Anpassungsverfahren nach dem Versorgungsausgleichsgesetz zwar auch um Versorgungsausgleichsverfahren im Sinne des § 111 Nr. 7 FamFG, jedoch nicht um einen Ausgleich nach der Scheidung handele (OLG Stuttgart FamRZ 2012, 1972; OLG Celle FamRZ 2012, 1812; OLG Schleswig NJW-RR 2012, 327; OLG Saarbrücken AGS 2012, 535; OLG Karlsruhe NZFam 2015, 368; OLG Koblenz AGS 2017, 283 und AGS 2018, 417).
  • OLG Frankfurt, 21.06.2018 - 2 UF 362/15

    Zur Berechnung des für den Aussetzungsbetrag nach § 33 VersAusglG maßgeblichen

    Dabei ist zur berücksichtigen, dass die Grundlage für die Berechnung des sog. fiktiven Unterhaltsanspruchs im Rahmen des Anpassungsrechts nach § 33 VersAusglG nicht die Nettorente des Antragstellers ist, sondern die Bruttorente, die nicht um Sozialabgaben und Steuerabgaben bereinigt ist (Borth, Versorgungsausgleich, 8. Aufl., S. 576 ff.; Wick, Versorgungsausgleich, 4. Aufl. 2017, Rdnr. 872; Thiel, NZFam 2017, 690 ff.; OLG Koblenz, Beschluss vom 14.11.2016 zu 13 UF 530/16; OLG Düsseldorf, Beschluss vom 28.06.2016, FamRZ 2017, 105 ff.; OLG Nürnberg, Beschluss vom 21.08.2016, FamRZ 2016, 559 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 08.11.2016 - 13 UF 530/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,60978
OLG Koblenz, 08.11.2016 - 13 UF 530/16 (https://dejure.org/2016,60978)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 08.11.2016 - 13 UF 530/16 (https://dejure.org/2016,60978)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 08. November 2016 - 13 UF 530/16 (https://dejure.org/2016,60978)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,60978) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Umfang der Aussetzung der Kürzung des Versorgungsausgleichs wegen Leistung von Unterhalt; Berechnung des Unterhaltsanspruchs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Umfang der Aussetzung der Kürzung des Versorgungsausgleichs wegen Leistung von Unterhalt

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht