Rechtsprechung
   AG Köln, 05.11.2012 - 137 C 521/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,46331
AG Köln, 05.11.2012 - 137 C 521/11 (https://dejure.org/2012,46331)
AG Köln, Entscheidung vom 05.11.2012 - 137 C 521/11 (https://dejure.org/2012,46331)
AG Köln, Entscheidung vom 05. November 2012 - 137 C 521/11 (https://dejure.org/2012,46331)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,46331) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Filesharing - Streitwert für unbekannten Film bei 4.000,00 EUR

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Störereigenschaft i.S.d. UrhG bei ungewollter möglicherweise nur geringfügiger Verbreitung eines Films

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Störereigenschaft i.S.d. UrhG bei ungewollter möglicherweise nur geringfügiger Verbreitung eines Films

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • AG Kiel, 30.01.2015 - 120 C 155/14

    Filesharing: nur 100 Euro Schadensersatz?

    Für derartige Fälle haben die Gerichte bei Geltung des § 97 a Abs. 2 UrhG die Streitwerte sehr unterschiedlich festgesetzt, von 1.000 Euro (AG Hamburg, Urt. v. 12.7.2013 - 31c 225/13 - "juris") über 1.200 Euro (AG Halle/Saale, Urt. v. 24.11.2009 - 95 C 3258/09), 2.000 Euro (OLG Hamm. 20.3.2013 - 22 W 42113 - dort allerdings für ein einstweiliges Verfügungsverfahren), 3.500-4.000 Euro (AG Köln, Urt. v. 5.11.2012 - 137 C 521/11), 10 000 Euro (LG Köln, Urt. v. 2.3.2011 - 28 0 770/11 juris-).
  • AG Hamburg, 12.07.2013 - 31c C 225/13
    Die Rechtsprechung beurteilte den jeweiligen Gegenstandswert in der Folge einzelfallabhängig und insgesamt sehr uneinheitlich (vgl. für Filesharing-Fälle etwa AG Halle/Saale, Urteil vom 24.11.2009, 95 C 3258/09, 1.200,- EUR Unterlassungsstreitwert für einen Film; AG Köln, Urteil vom 05.11.2012, 137 C 521/11, 3.500,- EUR Unterlassungsstreitwert für einen Film; näher Dreier/Schulze/Dre/er, 4. Aufl. 2013, § 97a UrhG Rn. 2; AG Hamburg, Urteil vom 14.07.2009, 36a C 146/09: Beschränkung der Abmahnkosten auf 100,- EUR gem. § 97a Abs. 2 UrhG in einem sog. Bootleg-Fall, aufgehoben vom LG Hamburg, Beschluss vom 30.04.2010, 308 S 12/09: Gegenstandswert von 20.000,- EUR für den Verkauf zweier unlizensierter Tonträger mit insgesamt 32 Titeln).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht