Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 07.11.2012 - 14 A 2325/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,33917
OVG Nordrhein-Westfalen, 07.11.2012 - 14 A 2325/11 (https://dejure.org/2012,33917)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 07.11.2012 - 14 A 2325/11 (https://dejure.org/2012,33917)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 07. November 2012 - 14 A 2325/11 (https://dejure.org/2012,33917)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,33917) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vorliegen eines unverzüglichen Rücktritts von einer Klausur im Modellstudiengang Humanmedizin bei Rücktritt zwei Wochen nach Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Köln - 6 K 2997/10
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.11.2012 - 14 A 2325/11

Papierfundstellen

  • DÖV 2013, 200
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.12.2016 - 14 A 2329/16

    Unverzüglichkeit der Geltendmachung einer krankheitsbedingten Prüfungsunfähigkeit

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 7.11.2012 - 14 A 2325/11 -, juris, Rn. 4, 11.

    vgl. zu den Anforderungen an Atteste, die ein Unvermögen zur unverzüglichen Rücktrittserklärung bescheinigen: OVG NRW, Beschluss vom 7.11.2012 - 14 A 2325/11 -, juris, Leitsatz 2 und Rn. 16.

  • VG Köln, 28.04.2016 - 6 K 723/15

    Anerkennung eines Härtefalls nach dem endgültigen Nichtbestehen einer

    vgl. zum Ganzen auch OVG NRW, Beschluss vom 07.11.2012 - 14 A 2325/11 -.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.10.1996 - 22 A 197/96 , OVG NRW,Beschluss vom 07.11.2012 - 14 A 2325/11 -.

  • VG Arnsberg, 01.09.2016 - 9 K 2666/15

    Prüfungsanspruch und Wiederholungsanspruch eines Studierenden durch Genehmigung

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 18. Dezember 2012 - 14 E 1040/12 -, juris, Rn. 7 f., und vom 7. November 2012 - 14 A 2325/11 -, juris, Rn. 6 ff.
  • VG Düsseldorf, 07.04.2017 - 21 K 153/16

    Zustimmung des Integrationsamtes - ordentliche betriebsbedingte Kündigung -

    421.0 Prüfungswesen Nr. 206; OVG NRW, Beschlüsse 21.12.2016 - 14 A 2329/16 -, juris, vom 20.10.2014 - 14 A 699/14 -, juris, und vom 07.11.2012 - 14 A 2325/11 -, juris.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.03.2013 - 14 E 135/13

    Anfechtung des Prüfungsbescheids mit dem Ziel einer Wiederholungsprüfung trotz

    vgl. zur Obliegenheit unverzüglicher Rüge von Mängeln des Prüfungsverfahrens BVerwG, Beschluss vom 8. November 2005 - 6 B 45.05 -, NVwZ 2006, 478; auch bei fehlender normativer Bestimmung der Rügeobliegenheit, Urteil vom 27. April 1999 - 2 C 30.98 -, NVwZ 2000, 921; für die nachträgliche Erklärung des Rücktritts Beschluss vom 3. Januar 1994 - 6 B 57.93 -, Buchholz 421.0 Prüfungswesen; Nr. 327; Urteil vom 22. Juni 1994 - 6 C 37.92 -, NVwZ 1995, 492, für ein normiertes Erfordernis unverzüglicher Rücktrittserklärung; OVG NRW, Beschluss vom 13. Februar 2013 - 14 E 995/12 -, S. 3 des amtlichen Umdrucks; Beschluss vom 27. Oktober 2011 - 14 E 978/11 -, NRWE Rn. 11 ff.; Beschluss vom 7. November 2012 - 14 A 2325/11 -, NRWE Rn. 4 f., für ein normiertes Erfordernis unverzüglicher Mitteilung der Gründe für einen Rücktritt; Niehues/Fischer, Prüfungsrecht, 5. Aufl., Rn. 216, 485.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 17.03.2015 - 14 A 2362/14

    Geltendmachung einer krankheitsbedingten Prüfungsunfähigkeit nach Abschluss und

    BVerwG, Urteil vom 7.10.1988 - 7 C 8.88 -, BVerwGE 80, 282 (285); OVG NRW, Beschlüsse vom 7.11.2012 - 14 A 2325/11 -, NRWE Rn. 5 f., vom 30.4.2008 - 14 A 3072/07 -, NRWE, Rn. 10 ff. und vom 20.11.2008 - 14 E 1417/08 -, NRWE, Rn. 4 ff.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 15.10.2014 - 6 A 996/14

    Gewährung einer weiteren Wiederholungsmöglichkeit des 3000-Meter-Laufes für einen

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 30. April 2008 - 14 A 3072/07 -, juris, Rn. 7 ff. m.w.N.; Beschluss vom 7. November 2012 - 14 A 2325/11 -, juris, Rn. 4 ff. m.w.N.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.09.2013 - 14 B 982/13

    Zulassung zur Wiederholungsprüfung in dem Modulfach "Mündliches Übersetzen

    OVG NRW, Beschluss vom 18. Dezember 2012 - 14 E 1040/12 -, NRWE Rn. 8 f.; Beschluss vom 7. November 2012 - 14 A 2325/11 -, NRWE Rn. 5 ff.
  • VG Köln, 23.06.2016 - 6 K 4208/14

    Rechtsmittel gegen das endgültige Nichtbestehen der Ärztlichen Basisprüfung im

    vgl. zum Ganzen auch OVG NRW, Beschlüsse vom 30.04.2008 - 14 A 3072/07 -, juris, Rn. 13, und vom 07.11.2012 - 14 A 2325/11 -, juris, Rn. 4.
  • VG Würzburg, 24.01.2018 - W 2 E 17.1376

    Gewährung eines Nachtermins aufgrund einer krankheitsbedingten

    Eine Rücktrittserklärung ist nur dann unverzüglich - also ohne schuldhaftes Zögern - wenn sie zu dem frühestmöglichen Zeitpunkt abgegeben wurde, zu dem sie zumutbarerweise hätte erwartet werden können (BVerwG, U.v. 7.10.1988 - 7 C 8/88 - juris; BayVGH, B.v. 27.11.2017 - 7 ZB 16.1740 - juris; OVG Sachsen-Anhalt, B.v. 19.10.2017 - 3 M 83/17 - juris; OVG NRW, B.v. 7.11.2012 - 14 A 2325/11 - juris).
  • VG Aachen, 21.04.2016 - 6 K 2223/15

    Prüfungsunfähigkeit; Prüfungsfähigkeit; Attest; unverzüglich

  • VG Osnabrück, 14.01.2014 - 1 A 252/13

    Anforderungen an ärztliche Atteste, die nachträglich eine Prüfungsunfähigkeit

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht