Rechtsprechung
   AG Mannheim, 27.08.2008 - 14 C 138/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,12200
AG Mannheim, 27.08.2008 - 14 C 138/08 (https://dejure.org/2008,12200)
AG Mannheim, Entscheidung vom 27.08.2008 - 14 C 138/08 (https://dejure.org/2008,12200)
AG Mannheim, Entscheidung vom 27. August 2008 - 14 C 138/08 (https://dejure.org/2008,12200)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,12200) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • openjur.de

    Rechtsanwaltsvergütung: Anspruch einer Rechtsschutzversicherung wegen überzahlter Vorschüsse; 2,5 Geschäftsgebühr für eine außergerichtliche Schadensregulierung auf Grund eines Verkehrsunfalls

  • Justiz Baden-Württemberg

    Rechtsanwaltsvergütung: Anspruch einer Rechtsschutzversicherung wegen überzahlter Vorschüsse; 2,5 Geschäftsgebühr für eine außergerichtliche Schadensregulierung auf Grund eines Verkehrsunfalls

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Rechtsanwalt hat Anspruch auf die höchste (2,5-fache) Geschäftsgebühr

  • archive.org PDF
  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Rechtsanwaltsgebühren - Geschäftsgebühr von 2,5 rechtmäßig?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • IWW (Zusammenfassung)

    Rechtsschutzversicherung - Herausgabeanspruch des Rechtsschutz-VR gegen den Anwalt wegen Erstattungen Dritter

  • IWW (Kurzinformation)

    Rechtsschutzversicherung - Kein Anspruch des Rechtsschutzversicherers auf Auskehrung von Vorschüssen

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Eine wertvolle Entscheidung für die Alltagspraxis

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Angemessenheit der 2,5 fachen Höchstgebühr nach Nr. 2400 VV-RVG i.F. von Personenschäden und Sachschäden bei einem Verkehrsunfall; Entbehrlichkeit eines Gutachtens zur Angemessenheit der Gebührenhöhe bei einem Streit zwischen einem Rechtsanwalt und einem ...

  • ra-frese.de (Kurzinformation)

    Vergütungsrecht: 2,5-fache Geschäftsgebühr für Schadensregulierung

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    2,5 Geschäftsgebühr für Schadensregulierung (RA Norbert Schneider)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht