Rechtsprechung
   ArbG Köln, 06.08.2020 - 14 Ca 6315/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,22107
ArbG Köln, 06.08.2020 - 14 Ca 6315/19 (https://dejure.org/2020,22107)
ArbG Köln, Entscheidung vom 06.08.2020 - 14 Ca 6315/19 (https://dejure.org/2020,22107)
ArbG Köln, Entscheidung vom 06. August 2020 - 14 Ca 6315/19 (https://dejure.org/2020,22107)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,22107) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Köln, 05.03.2021 - 10 Sa 802/20

    Schadensersatz bei schuldhaft nicht erbrachter Arbeitsleistung

    Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Köln vom 06.08.2020 - 14 Ca 6315/19 - wird zurückgewiesen.

    Das Arbeitsgericht Köln hat mit Urteil vom 06.08.2020 - 14 Ca 6315/19 - die Klage hinsichtlich der von der Klägerin geltend gemachten variablen Vergütung in Höhe von 11.290,12 EUR brutto nebst Zinsen für begründet gehalten und die - berufungsrelevante - Hilfswiderklage der Beklagten teilweise als unzulässig und im Übrigen als unbegründet abgewiesen.

    Die Beklagte beantragt, das Urteil des Arbeitsgerichts Köln vom 06.08.2020 (14 Ca 6315/19) teilweise abzuändern und die Klägerin zu verurteilen, an die Beklagte einen der Höhe nach in das Ermessen des Gerichts gestellten Betrag nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralblank seit dem 01.10.2019 zu zahlen, mindestens jedoch einen Betrag in Höhe von 8.569,92 EUR, an die Beklagte einen der Höhe nach in das Ermessen des Gerichts gestellten Betrag nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank seit dem 01.01.2020 z7u zahlen, mindestens jedoch einen Betrag in Höhe von 8.569,92 EUR.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht