Rechtsprechung
   VG Köln, 06.12.2011 - 14 K 6478/09.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,26986
VG Köln, 06.12.2011 - 14 K 6478/09.A (https://dejure.org/2011,26986)
VG Köln, Entscheidung vom 06.12.2011 - 14 K 6478/09.A (https://dejure.org/2011,26986)
VG Köln, Entscheidung vom 06. Dezember 2011 - 14 K 6478/09.A (https://dejure.org/2011,26986)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,26986) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 60 Abs. 7 S. 2
    Afghanistan, Zivilbevölkerung, Angehörige der Zivilbevölkerung, innerstaatlicher bewaffneter Konflikt, Herat, Sicherheitslage, subsidiärer Schutz, Bacha Bazi, Baccha Bazi, homosexuell, geschlechtsspezifische Verfolgung, sexueller Missbrauch, sexuelle Handlungen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen für den Anspruch auf Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft nach § 60 Abs. 1 AufenthG eines afghanischen Staatsangehörigen tadschikischer Volkszugehörigkeit und schiitischen Glaubens; Notwendigkeit einer konkreten Bedrohung elementarer Rechtsgüter im Falle der Abschiebung eines Flüchtlings; Definition der politischen Verfolgung nach Maßgabe des Art. 16a GG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • VG Köln, 12.11.2013 - 14 K 3401/11

    Subsidiärer Schutz, innerstaatlicher bewaffneter Konflikt, Afghanistan, Logar,

    vgl. VG Köln, Urteil vom 6. Dezember 2011 - 14 K 6478/09.A -, juris Rn. 39 ff.

    vgl. Schweizerische Flüchtlingshilfe, Auskunft Bacha Bazi, S. 1 f.; VG Berlin, Urteil vom 21. März 2013 - 9 K 9.13.A -, juris Rn. 21, 25; VG München, Urteil vom 27. März 2013 - 12 K 12.30368 -, juris Rn. 29 f.; VG Köln, Urteil vom 6. Dezember 2011 - 14 K 6478/09.A -, juris Rn. 34 ff.

    Zwar sind Schiiten im Allgemeinen in Afghanistan keiner bekenntnisgebundenen Gruppenverfolgung ausgesetzt; vgl. VG Köln, Urteil vom 6. Dezember 2011 - 14 K 6478/09.A -, juris Rn. 39 ff. -;.

  • VG Köln, 25.02.2014 - 14 K 2890/12

    Berücksichtigung einer Bedrohung durch die Taliban im Falle der Abschiebung eines

    vgl. VG Köln, Urteile vom 12. November 2013 - 14 K 3401/11.A -, Rn. 75 ff. m.w.N., und vom 6. Dezember 2011 - 14 K 6478/09.A -, Rn. 39 ff., zitiert jeweils nach juris.
  • VG Gelsenkirchen, 21.02.2013 - 5a K 1525/11

    Asyl; Afghanistan; Kabul; Fluchtalternative

    jüngst OVG NRW, Beschluss vom 4. Februar 2013 - 13 A 2112/12.A - ferner VG Köln, Urteile vom 19. Juni 2012 - 14 K 1509/11.A -, vom 20. Dezember 2011 - 14 K 3533/10.A -, und vom 6. Dezember 2011 - 14 K 6478/09.A - VG München, Urteile vom 31. Januar 2012 - M 22 K 10.30077 -, und vom 26. Januar 2012 - M 22 K 10.30181 - vgl. auch VG Braunschweig, Urteil vom 29. September 2011 - 1 A 49/11 - (Antrag auf Zulassung der Berufung abgelehnt durch OVG Lüneburg, Beschluss vom 25. April 2012 - 7 LA 14/12 -).
  • VG Gelsenkirchen, 29.11.2012 - 5a K 1523/11

    Afghanistan; Herat; Kabul; Asyl; Flüchtlingsschutz; Selbsteintritt

    , Urteile vom 19. Juni 2012 - 14 K 1509/11.A -, vom 20. Dezember 2011 - 14 K 3533/10.A -, und vom 6. Dezember 2011 - 14 K 6478/09.A - VG München, Urteile vom 31. Januar 2012 - M 22 K 10.30077 -, und vom 26. Januar 2012 - M 22 K 10.30181 - vgl. auch VG Braunschweig, Urteil vom 29. September 2011 - 1 A 49/11 - (Antrag auf Zulassung der Berufung abgelehnt durch OVG Lüneburg, Beschluss vom 25. April 2012 - 7 LA 14/12 -).
  • VG Gelsenkirchen, 23.05.2013 - 5a K 3137/11

    Asyl; Afghanistan; Fluchtalternative; Kabul

    Ebenso in Bezug auf I. jüngst OVG NRW, Beschluss vom 4. Februar 2013 - 13 A 2112/12.A - ferner VG Köln, Urteile vom 19. Juni 2012 - 14 K 1509/11.A -, vom 20. Dezember 2011 - 14 K 3533/10.A -, und vom 6. Dezember 2011 - 14 K 6478/09.A - VG München, Urteile vom 31. Januar 2012 - M 22 K 10.30077 -, und vom 26. Januar 2012 - M 22 K 10.30181 - vgl. auch VG Braunschweig, Urteil vom 29. September 2011 - 1 A 49/11 - (Antrag auf Zulassung der Berufung abgelehnt durch OVG Lüneburg, Beschluss vom 25. April 2012 - 7 LA 14/12 -).
  • VG Gelsenkirchen, 21.02.2013 - 5a K 1524/11

    Asyl, Afghanistan, Kabul, Fluchtalternative

    jüngst OVG NRW, Beschluss vom 4. Februar 2013 - 13 A 2112/12.A - ferner VG Köln, Urteile vom 19. Juni 2012 - 14 K 1509/11.A -, vom 20. Dezember 2011 - 14 K 3533/10.A -, und vom 6. Dezember 2011 - 14 K 6478/09.A - VG München, Urteile vom 31. Januar 2012 - M 22 K 10.30077 -, und vom 26. Januar 2012 - M 22 K 10.30181 - vgl. auch VG Braunschweig, Urteil vom 29. September 2011 - 1 A 49/11 - (Antrag auf Zulassung der Berufung abgelehnt durch OVG Lüneburg, Beschluss vom 25. April 2012 - 7 LA 14/12 -).
  • VG Meiningen, 09.08.2012 - 8 K 20174/11

    Afghanistan, Nordafghanistan, Badachschan, Badakhshan, Bacha Bazi, Knabentänze,

    Zwar geht das VG Köln (U. v. 06.12.2011 - 14 K 6478/09.A - juris) davon aus, dass die Teilnahme an Baccha Bazis nicht als homosexuelle Handlung eingestuft wird, weil eine solche nur zwischen gleichgeschlechtlichen Erwachsenen stattfinden könnte.
  • VG Köln, 08.10.2013 - 14 K 6985/11

    Keine Feststellung politischer Verfolgung einer nicht vorverfolgt ausgereisten

    Auch wenn afghanischen Staatsangehörigen der Volksgruppe der Hazara in Afghanistan wegen ihrer Volkszugehörigkeit keine Gruppenverfolgung durch nichtstaatliche Akteure droht, vgl. mit weiteren Nachweisen VG München, Urteil vom 7. März 2013 - 15 K 12.30965 -, juris Rn. 37 f. und VG Gelsenkirchen, - 5a K 1907/11.A -, juris Rn. 37 ff., dazu, dass allein der pauschale Hinweis auf die Zugehörigkeit zu den Hazara nicht die Annahme besonderer gefahrerhöhender Umstände rechtfertigt vgl. VGH BW, Urteil vom 14. August 2013 - 11 S 688/13 - UA S. 11, und auch Schiiten im Allgemeinen in Afghanistan keiner bekenntnisgebundenen Gruppenverfolgung ausgesetzt sind, vgl. VG Köln, Urteil vom 6. Dezember 2011 - 14 K 6478/09.A -, juris Rn. 39 ff., hindert dies nicht daran, diese als gefahrerhöhende Umstände in hiesigen Zusammenhang heranzuziehen.
  • VG Köln, 08.10.2013 - 14 K 1928/11

    Vorliegen eines Abschiebungsverbots hinsichtlich Afghanistans; Nachweisbarkeit

    Auch wenn afghanischen Staatsangehörigen der Volksgruppe der Hazara in Afghanistan wegen ihrer Volkszugehörigkeit keine Gruppenverfolgung durch nichtstaatliche Akteure droht, vgl. mit weiteren Nachweisen VG München, Urteil vom 7. März 2013 - 15 K 12.30965 -, juris Rn. 37 f. und VG Gelsenkirchen, - 5a K 1907/11.A -, juris Rn. 37 ff., dazu, dass allein der pauschale Hinweis auf die Zugehörigkeit zu den Hazara nicht die Annahme besonderer gefahrerhöhender Umstände rechtfertigt vgl. VGH BW, Urteil vom 14. August 2013 - 11 S 688/13 - UA S. 11, und auch Schiiten im Allgemeinen in Afghanistan keiner bekenntnisgebundenen Gruppenverfolgung ausgesetzt sind, vgl. VG Köln, Urteil vom 6. Dezember 2011 - 14 K 6478/09.A -, juris Rn. 39 ff., hindert dies nicht daran, diese als gefahrerhöhende Umstände in hiesigen Zusammenhang heranzuziehen.
  • VG Köln, 08.10.2013 - 14 K 1601/11

    Vorliegen eines Abschiebungsverbots hinsichtlich Afghanistans; Nachweisbarkeit

    Auch wenn afghanischen Staatsangehörigen der Volksgruppe der Hazara in Afghanistan wegen ihrer Volkszugehörigkeit keine Gruppenverfolgung durch nichtstaatliche Akteure droht, vgl. mit weiteren Nachweisen VG München, Urteil vom 7. März 2013 - 15 K 12.30965 -, juris Rn. 37 f. und VG Gelsenkirchen, - 5a K 1907/11.A -, juris Rn. 37 ff., dazu, dass allein der pauschale Hinweis auf die Zugehörigkeit zu den Hazara nicht die Annahme besonderer gefahrerhöhender Umstände rechtfertigt vgl. VGH BW, Urteil vom 14. August 2013 - 11 S 688/13 - UA S. 11, und auch Schiiten im Allgemeinen in Afghanistan keiner bekenntnisgebundenen Gruppenverfolgung ausgesetzt sind, vgl. VG Köln, Urteil vom 6. Dezember 2011 - 14 K 6478/09.A -, juris Rn. 39 ff., hindert dies nicht daran, diese als gefahrerhöhende Umstände in hiesigen Zusammenhang heranzuziehen.
  • VG München, 15.06.2015 - M 12 K 14.30590

    Afghanistan, Herkunftsland, Sexuelle Übergriffe, Posttraumatische

  • VG Meiningen, 07.02.2013 - 8 K 20272/11

    Afghanistan, homosexuell, Homosexualität, sexuelle Gewalt, Todesstrafe,

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht