Rechtsprechung
   LG Köln, 27.05.2014 - 14 S 38/13   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • ra-skwar.de

    Urheberrecht - Lichtbildschutz - Nutzungsrecht, Verletzung des

  • kanzlei.biz

    Schadensersatz bei unrechtmäßiger Nutzung einer Produktfotografie

  • rabüro.de

    Zur Verletzung des Nutzungsrechts durch Verwendung urheberrechtlich geschützter Lichtbilder auf ebay

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Schadensersatz wegen unberechtigter Benutzung eines Lichtbildes zu Werbezwecken im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten im Internet (hier: E-Bay)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Bilderklau bei eBay kann schnell teuer werden

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    120 EUR für Online-Fotoklau

  • Jurion (Kurzinformation)

    Höhe des Schadensersatzes bei unberechtigter Lichtbildnutzung im Internet nach MFM-Empfehlung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    120,- EUR für Online-Fotoklau

  • bista.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz bei Fotoklau auf eBay

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    MFM-Tabelle auch außerhalb der Branche der Bildagenturen

Besprechungen u.ä. (3)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Höhe des Schadensersatzes bei unberechtigter Lichtbildnutzung im Internet nach MFM-Empfehlung

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Höhe des Schadensersatzes bei unberechtigter Lichtbildnutzung im Internet nach MFM-Empfehlung

  • rechtambild.de (Entscheidungsbesprechung)

    EBay-Produktfoto: 20,00 Schadensersatz für hochwertiges Bild zu wenig

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZUM 2014, 973



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Köln, 24.08.2017 - 14 O 111/16  
    Nach der ständigen Rechtsprechung der für Urheberrechtsstreitsachen zuständigen Kammer (vgl. etwa schon die Urteile vom 27. Mai 2014 - 14 S 38/13 - sowie vom 3. Juli 2014 - 14 S 30/13; Urteil vom 3. Dezember 2015 - 14 O 173/14) ebenso wie der Rechtsprechung des zuständigen Senats des Oberlandesgerichts Köln (vgl. OLG Köln, Urt. v. 01.03.2013, 6 U 168/13) können die MFM-Empfehlungen unter Berücksichtigung der aufgezeigten Grundsätze jedenfalls dann als Ausgangspunkt für die Schadensschätzung herangezogen werden, wenn es sich - wie vorliegend - nicht um die unberechtigte Nutzung einfacher "Schnappschüsse", sondern qualitativ hochwertige Fotos handelt, auch wenn diese nicht von einem Berufsfotografen angefertigt worden waren.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht