Rechtsprechung
   OLG Dresden, 30.06.2009 - 14 U 178/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,24922
OLG Dresden, 30.06.2009 - 14 U 178/09 (https://dejure.org/2009,24922)
OLG Dresden, Entscheidung vom 30.06.2009 - 14 U 178/09 (https://dejure.org/2009,24922)
OLG Dresden, Entscheidung vom 30. Juni 2009 - 14 U 178/09 (https://dejure.org/2009,24922)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,24922) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • webshoprecht.de

    Anruf einer kostenintensiven Mehrwertdiensterufnummer zur Bestätigung für einen Gewinn

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • unalex.eu

    Art. 6 Rom II-VO
    Unlauterer Wettbewerb und den freien Wettbewerb einschränkendes Verhalten - Frühere Maßgeblichkeit des Begehungsorts nach nationalen Kollisionsregeln vor Inkrafttreten der Rom II-VO

Kurzfassungen/Presse (4)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    §§ 8 Abs. 1 Satz 2 i.V.m. 3, 5 UWG
    Bitte um Rückruf auf einer 0900-Telefonnummer um zu erfahren, ob Angerufener zu den "Gewinnern” gehört, ist wettbewerbswidrig

  • nomos.de PDF, S. 33 (Zusammenfassung)

    Telefonische Bestätigung unter Nutzung einer Mehrwertdienstenummer als Voraussetzung für eine Gewinnauszahlung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Anruf bei Mehrwertdienste-Nummer nur zur Ermittlung eines Gewinns rechtswidrig

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Anruf bei teurer Nummer nur zur Ermittlung eines Gewinns

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Niedersachsen-Bremen, 12.04.2016 - L 14 U 209/14
    Im nachfolgenden Berufungsverfahren (L 14 U 178/09) verpflichtete sich die Beklagte nach Hinweis des Senats auf Zweifel an der Verwaltungsakteigenschaft des Schreibens vom 7. Mai 2008 im Vergleichswege zu einer erneuten Bescheidung des Verschlimmerungsantrages des Klägers.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht