Rechtsprechung
   OLG München, 20.03.2014 - 14 U 764/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,4600
OLG München, 20.03.2014 - 14 U 764/12 (https://dejure.org/2014,4600)
OLG München, Entscheidung vom 20.03.2014 - 14 U 764/12 (https://dejure.org/2014,4600)
OLG München, Entscheidung vom 20. März 2014 - 14 U 764/12 (https://dejure.org/2014,4600)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,4600) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Verschätzt - Wenn der Perserteppich weit unter Wert versteigert wird

  • KUR - Journal für Kunstrecht, Urheberrecht und Kulturpolitik PDF

    Des einen Freud...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 280 Abs. 1
    Pflichten eines Auktionshauses bei der Schätzung und Begutachtung eines eingelieferten persischen Teppichs

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Sorgfaltspflichten eines Auktionators bei Schätzung eines Perserteppichs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • bayern.de (Pressemitteilung)

    Kein Schadensersatz im Fall des unter Wert versteigerten 'Teuersten Teppichs der Welt'

  • ra-skwar.de (Pressemitteilung)

    Auktionshaus - Versteigerung unter Wert - Schadensersatz

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Versteigerung unter Wert

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der "teuerste Teppich der Welt" und die Versteigerung unter Wert

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Teppich deutlich unter Wert versteigert - Kein Schadensersatz

  • lto.de (Kurzinformation)

    Haftung von Auktionshaus - Kein Schadensersatz wegen teuerstem Teppich der Welt

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Pflichten eines Auktionshauses bei der Schätzung und Begutachtung eines eingelieferten persischen Teppichs

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Keine Haftung eines Auktionshauses bei Versteigerung eines Teppichs nach ausreichender Untersuchung

  • rabüro.de (Pressemitteilung)

    Sorgfaltspflichten eines Auktionators bei Schätzung eines Perserteppichs

  • abendzeitung-muenchen.de (Pressemeldung, 20.03.2014)

    Teppich-Streit: 900 Euro statt 7 Millionen - Kein Schadenersatz für lukrativen Teppich


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • sueddeutsche.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 11.07.2013)

    Prozess wegen kostbarem Teppich: "Ein Meisterwerk als Bettvorleger eingestuft"

Besprechungen u.ä.

  • juraexamen.info (Fallbesprechung - aus Ausbildungssicht)

    Kein Schadensersatz bei Verkauf unter Wert

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2015, 81
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Köln, 05.10.2017 - 20 O 59/16

    Einstiegspreis bei Auktion zu niedrig - Schadensersatz? - eBay-Recht

    Anders als in dem Urteil des OLG München (Urteil vom 20.03.2014, Az.: 14 U 764/12) ist die Beklagte nicht bloß ein Varia-Auktionator, sondern ein auf die Versteigerung von Kunstgegenständen spezialisiertes Auktionshaus.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht