Rechtsprechung
   OLG Nürnberg, 30.12.2011 - 14 U 852/10   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • Burhoff online

    Zugfahrt, Nebenpflicht, Bahnunternehmen, Zugbegleiter

  • openjur.de

    §§ 823, 280, 254, 831 BGB; §§ 1, 4 HaftPflG

  • openjur.de

    Haftung des Bahnbetreibers: Überwiegendes Mitverschulden des Fahrgasts bei Hinausklettern aus dem Fenster eines anfahrenden Zuges; Fehlverhalten des Zugbegleiters

  • BAYERN | RECHT

    Kein Schadensersatz bei durch Klettern aus Zugfenster entstandenen Schäden

  • ra-skwar.de

    Zugunfall - Mitverschulden - Fahrgast - Schadensersatz

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Hinausklettern aus einem Zugfenster - Schadensersatzpflicht des Bahnbetreibers?

  • rabüro.de

    Kein Schadensersatzsanspruch von Fahrgast bei durch Klettern aus Zugfenster erlittener Verletzung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haftung der Bahn für Schäden eines aus einem Fenster eines anfahrenden Zuges kletternden Fahrgastes

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Grundsätze zur Haftung des Bahnbetreibers für Schäden durch einen aus dem Fenster eines anfahrenden Zuges kletternden Fahrgast

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • bayern.de (Pressemitteilung)

    Kein Schadensersatz für einen durch das Zugfenster aussteigenden Fahrgast, der sich anschließend verletzt

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation)

    Betreutes Fahren in der Bahn?

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Fahrgast klettert aus Abteilfenster der Regionalbahn - Schadensersatz?

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Betrunkener kletterte aus dem Zugfenster - Die Deutsche Bahn AG haftet nicht für die gravierenden Folgen

  • thorsten-blaufelder.de (Kurzinformation)

    Zugbegleiter sind kein Wachpersonal für Betrunkene

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Schaffner sind kein Wachpersonal für alkoholisierte Fahrgäste

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2012, 542
  • NZV 2012, 284



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Dresden, 26.03.2014 - 7 U 1506/13  

    Haftung des Halters einer Straßenbahn bei Sturz eines Fahrgastes

    b) Auch deliktische oder sekundärvertragliche Ansprüche, die neben § 1 HaftpflG anwendbar bleiben und auf die die angefochtene Entscheidung allerdings nicht eingeht (vgl. nur zuletzt OLG Nürnberg, Urt. v. 30.12.2011 - 14 U 852/10, NJW-RR 2012, 542), scheiden im vorliegenden Fall aus.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht