Rechtsprechung
   BSG, 27.02.2008 - B 14/7b AS 32/06 R   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,117
BSG, 27.02.2008 - B 14/7b AS 32/06 R (https://dejure.org/2008,117)
BSG, Entscheidung vom 27.02.2008 - B 14/7b AS 32/06 R (https://dejure.org/2008,117)
BSG, Entscheidung vom 27. Februar 2008 - B 14/7b AS 32/06 R (https://dejure.org/2008,117)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,117) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Arbeitslosengeld II - Höhe und Anpassung der Regelleistung - Mehrbedarf für kostenaufwändige Ernährung - mehrere Krankheiten - Abschlag für Warmwasserbereitung - Verfassungsmäßigkeit

  • openjur.de

    Arbeitslosengeld II; Anpassung der Regelleistung; Mehrbedarf für kostenaufwändige Ernährung; Verfassungsmäßigkeit; Abschlag für Warmwasserbereitung; befristeter Zuschlag; Bemessung der Rentenversicherungsbeiträge; Einkommensberücksichtigung; Abzug ...

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Anspruch nach dem Sozialgesetzbuch zweites Buch (SGB II) als Individualanspruch jedes einzelnen Leistungsempfängers trotz des Instituts der Bedarfsgemeinschaft; Verfassungsmäßigkeit der Regelleistung von 345 Euro; Ermittlung des Bedarfs der Anspruchsberechtigten zur ...

  • Judicialis

    SGB II § 7; ; SGB II § 9; ; SGB II § 11; ; SGB II § 19; ; SGB II § 20; ; SGB II § 21; ; SGB II § 24; ; GG Art 1; ; GG Art 3; ; GG Art 14; ; GG Art 20

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anspruch auf Arbeitslosengeld II, Rechtmässigkeit der Anpassung der Regelleistung, Ermittlung des Mehrbedarfs für kostenaufwändige Ernährung

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BSGE 100, 83
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (163)

  • BVerfG, 09.02.2010 - 1 BvL 1/09

    Hartz IV - Regelleistungen nach SGB II ("Hartz IV-Gesetz") nicht verfassungsgemäß

    So betrifft § 21 SGB II lediglich bestimmte, abschließend aufgezählte (vgl. BSGE 100, 83 ) Bedarfslagen.
  • BSG, 15.04.2008 - B 14/7b AS 58/06 R

    Arbeitslosengeld II - fehlende Hilfebedürftigkeit des Ehegatten wegen

    Es hat im Grundsatz zu Recht für die Feststellung, ob und in welchem Umfang dem Beigeladenen ein Mehrbedarf für kostenaufwändige Ernährung nach § 21 Abs. 5 SGB II zusteht, die Empfehlungen des deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge aus dem Jahr 1997 zu Grunde gelegt (vgl Urteile des Senates vom 27. Februar 2008 - B 14/7b AS 32/06 R und B 14/7b AS 64/06 R).
  • BSG, 09.06.2011 - B 8 SO 20/09 R

    Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - gemischte

    Da sowohl bei Bedarfsgemeinschaften nach dem SGB II (BSGE 97, 217 ff RdNr 12 ff = SozR 4-4200 § 22 Nr. 1; BSGE 100, 83 ff RdNr 30 = SozR 4-4200 § 20 Nr. 6) als auch bei Einsatzgemeinschaften nach dem SGB XII (BVerwG, Urteil vom 22.10.1992 - 5 C 65.88 -, FEVS 43, 268, 271; Coseriu in juris PraxisKommentar SGB XII , § 19 SGB XII RdNr 25; Grube in Grube/Wahrendorf, SGB XII, 3. Aufl 2010, § 19 SGB XII RdNr 11; Adolph in Linhart/Adolph, SGB II/SGB XII/AsylbLG, § 19 SGB XII RdNr 17, Stand Januar 2008) , mithin auch zwingend bei gemischten Bedarfsgemeinschaften, über individuelle Einzelansprüche zu entscheiden ist, wird das LSG deshalb prüfen müssen, ob die Absetzbeträge bei dem Kläger oder der Beigeladenen zu 1 zu berücksichtigen sind (vgl dazu BSGE 100, 139 ff RdNr 21 = SozR 4-3500 § 82 Nr. 4) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht