Rechtsprechung
   AG Köln, 20.01.2014 - 142 C 406/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,17661
AG Köln, 20.01.2014 - 142 C 406/13 (https://dejure.org/2014,17661)
AG Köln, Entscheidung vom 20.01.2014 - 142 C 406/13 (https://dejure.org/2014,17661)
AG Köln, Entscheidung vom 20. Januar 2014 - 142 C 406/13 (https://dejure.org/2014,17661)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,17661) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Smart-TAN-Plus: Unkontrollierte Verwendung eines TAN-Generators begründet Haftung bei missbräuchlicher Überweisung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Köln, 30.07.2015 - 15 O 505/14

    Beurteilung der Eingabe einer Vielzahl von TANs bei einem Pharming-Angriff als

    Ob bereits die einmalige Preisgabe einer TAN stets den Vorwurf grober Fahrlässigkeit auslöst kann hier dahinstehen (dafür AG Köln, Urt. v. 20.01.2014, 142 C 406/13; zweifelnd Palandt- Sprau , 74. Aufl., 2015, § 675v Rn. 5: "sehr weitgehend"; für die einmalige Eingabe einer TAN auf der Startseite Maihold , in: Bankrechts-Handbuch, 4. Aufl., 2011, § 55 Rn. 132).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht