Weitere Entscheidung unten: EGMR, 05.03.2020

Rechtsprechung
   EGMR, 12.02.2008 - 14277/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,33596
EGMR, 12.02.2008 - 14277/04 (https://dejure.org/2008,33596)
EGMR, Entscheidung vom 12.02.2008 - 14277/04 (https://dejure.org/2008,33596)
EGMR, Entscheidung vom 12. Februar 2008 - 14277/04 (https://dejure.org/2008,33596)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,33596) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (2)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • EGMR, 21.07.2011 - 28274/08

    Meinungsfreiheit bei der Strafanzeige des eigenen Arbeitgebers (whistleblowing;

    Sie brachte ferner vor, die innerstaatlichen Gerichte hätten zwischen der Meinungsfreiheit der Beschwerdeführerin und ihrer Loyalitätspflicht gegenüber ihrer Arbeitgeberin abgewogen und dabei Kriterien angewendet, die denen entsprochen hätten, die der Gerichtshof in der Rechtssache Guja (Guja ./. Moldau [GK], Individualbeschwerde Nr. 14277/04, Rdnrn. 69-78, ECHR 2008­...) festgelegt habe.

    Dies gilt insbesondere dann, wenn dem betroffenen Beschäftigten oder Beamten als einziger Person oder als Teil einer kleinen Personengruppe die Umstände am Arbeitsplatz bekannt sind und er deshalb am besten in der Lage ist, im Interesse der Allgemeinheit zu handeln und den Arbeitgeber oder die Öffentlichkeit auf Missstände hinzuweisen (siehe Guja ./. Moldau [GK], Individualbeschwerde Nr. 14277/04, Rdnr. 72, ECHR 2008­...., und Marchenko ./. Ukraine, Individualbeschwerde Nr. 4063/04, Rdnr. 46, 19. Februar 2009).

  • DGH Baden-Württemberg, 18.03.2021 - DGH 2/19

    Staatsanwalt durch Urteil aus dem Dienst entfernt

    Der Schutz des Art. 10 EMRK gilt auch für den öffentlichen Dienst (s. u.a. EGMR , Urteil vom 16.07.2009 - 20436/02, BeckRS 2016, 19839 Nr. 42 - Wojtas-Kaleta/Polen; EGMR , Urteil vom 12.02.2008 - 14277/04, BeckRS 2016, 77277 Nr. 52 - Guja/Moldau; EGMR , Urteil vom 29.02.2000 - 39239/98, BeckRS 2016, 19840 Nr. 38 - Fuentes Bobo / Spanien; EGMR , Urteil vom 02.09.1998 -- 22954/93, BeckRS 2016, 19841 Nr. 56 - Ahmed u.a. / Vereinigtes Königreich).
  • Richterdienstgericht Baden-Württemberg, 13.08.2018 - RDG 1/17

    AfD-Abgeordneter Thomas Seitz: Entfernung eines Staatsanwalts aus dem

    Der Schutz des Art. 10 EMRK gilt auch für den öffentlichen Dienst (s. u.a. EGMR, Urteil vom 16.07.2009 - 20436/02, BeckRS 2016, 19839 Nr. 42 - Wojtas-Kaleta/Polen; EGMR, Urteil vom 12.02.2008 - 14277/04, BeckRS 2016, 77277 Nr. 52 - Guja/Moldau; EGMR, Urteil vom 29.02.2000 - 39239/98, BeckRS 2016, 19840 Nr. 38 - Fuentes Bobo / Spanien; EGMR, Urteil vom 02.09.1998 -- 22954/93, BeckRS 2016, 19841 Nr. 56 - Ahmed u.a. / Vereinigtes Königreich).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   EGMR, 05.03.2020 - 14277/04, 1085/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,5197
EGMR, 05.03.2020 - 14277/04, 1085/10 (https://dejure.org/2020,5197)
EGMR, Entscheidung vom 05.03.2020 - 14277/04, 1085/10 (https://dejure.org/2020,5197)
EGMR, Entscheidung vom 05. März 2020 - 14277/04, 1085/10 (https://dejure.org/2020,5197)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,5197) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    GUJA AGAINST THE REPUBLIC OF MOLDOVA AND 1 OTHER CASE

    Information given by the government concerning measures taken to prevent new violations. Payment of the sums provided for in the judgment (englisch)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    GUJA CONTRE LA RÉPUBLIQUE DE MOLDOVA ET 1 AUTRE AFFAIRE

    Informations fournies par le gouvernement concernant les mesures prises permettant d'éviter de nouvelles violations. Versement des sommes prévues dans l'arrêt (französisch)

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht