Rechtsprechung
   EGMR, 17.09.2015 - 14464/11   

Volltextveröffentlichungen (5)

Besprechungen u.ä.

  • rechtsanwalt-hembach.de (Entscheidungsbesprechung)

    Langner gegen BR Deutschland

    Äusserungsfreiheit im Arbeitsverhältnis - Langner gegen BR Deutschland

Sonstiges

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 2017, 237
  • NZA-RR 2017, 193



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • BAG, 15.12.2016 - 2 AZR 42/16  

    Ordentliche verhaltensbedingte Kündigung wegen Stellung eines Strafantrags

    Es ist daher zu berücksichtigen, ob ihm andere wirksame Mittel zur Verfügung standen, um etwas gegen den angeprangerten Missstand zu tun, andererseits aber auch ein öffentliches Interesse an einer Offenlegung der Information (zu Art. 10 Abs. 1 EMRK vgl. EGMR 17. September 2015 [Langner] - 14464/11 - Rn. 42 - 44; 21. Juli 2011 [Heinisch] - 28274/08 - Rn. 64 ff., EuGRZ 2011, 555) .
  • LAG Rheinland-Pfalz, 19.12.2016 - 3 Sa 387/16  

    Fristlose Kündigung; Volksverhetzung

    Gilt für Meinungsäußerungen insbesondere im öffentlichen Meinungskampf - bei der Abwägung zwischen der Meinungsfreiheit und dem Rechtsgut, in dessen Interesse sie durch ein allgemeines Gesetz eingeschränkt werden kann, eine Vermutung zugunsten der freien Rede, gilt dies für Tatsachenbehauptungen nicht in gleicher Weise (BAG 18.12.2014 EzA Art. 5 GG Nr. 29 = NZA 2015.707: s.a. LAG Düsseld.. 04.03.2016 LAGE Art. 5 GG Nr. 10; EGMR 17.09.2015 NZA 2017, 237: Art. 10 EMRK).
  • EGMR, 09.01.2018 - 13003/04  

    CATALAN c. ROUMANIE

    La Cour estime qu'il faut examiner la révocation du requérant dans ce contexte précis, et, pour déterminer si cette mesure était nécessaire en l'espèce, elle tiendra compte des circonstances spécifiques de l'affaire, dont notamment les intérêts en présence, le contrôle exercé par les juridictions internes et le comportement du requérant (voir, mutatis mutandis, Stoll, précité, § 112 ; pour d'autres situations impliquant l'exercice du droit à la liberté d'expression dans un contexte de droit du travail, voir également Palomo Sánchez et autres, précité, § 70, Rubins c. Lettonie, no 79040/12, § 82, 13 janvier 2015, et Langner c. Allemagne, no 14464/11, § 45, 17 septembre 2015).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht