Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 06.11.2012 - 15 A 1771/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,50414
OVG Nordrhein-Westfalen, 06.11.2012 - 15 A 1771/11 (https://dejure.org/2012,50414)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 06.11.2012 - 15 A 1771/11 (https://dejure.org/2012,50414)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 06. November 2012 - 15 A 1771/11 (https://dejure.org/2012,50414)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,50414) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Rechtmäßigkeit der Schließung einer Bettenstation einer nuklearmedizinischen Klinik an einem organisatorisch verselbstständigten Universitätsklinikum durch die öffentliche Gewalt

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GG Art. 5 Abs. 3 S. 1
    Rechtmäßigkeit der Schließung einer Bettenstation einer nuklearmedizinischen Klinik an einem organisatorisch verselbstständigten Universitätsklinikum durch die öffentliche Gewalt

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Münster, 08.02.2019 - 1 L 1300/18
    vgl. zum diesbezüglichen Schutzbereich des Art. 5 Abs. 3 S. 1 GG etwa BVerfG, Beschluss vom 26. Oktober 2004 - 1 BvR 911/00 -, juris Rn. 136 und Beschluss vom 1. Februar 2010 - 1 BvR 1165/08 -, juris Rn. 25, jeweils m.w.N. Zur Sicherungsfunktion des Einvernehmenserfordernisses vgl. BVerfG, Beschluss vom 1. Februar 2010 - 1 BvR 1165/08 -, juris Rn. 28 ff. und 32 a.E.; BVerfG, Beschluss vom 27. November 2007 - 1 BvR 1736/07 -, juris Rn. 28 ff.; BVerfG, Beschluss vom 11. November 2002 - 1 BvR 2145/01 -, juris Rn. 42. Das OVG NRW, Beschluss vom 10. Juni 2010 - 15 B 2574/06 -, juris Rn. 8 und 28 ff. und Beschluss vom 6. November 2012 - 15 A 1771/11 -, juris Rn. 35 und 41 verknüpft diese Aspekte, wenn es insoweit vom "Recht auf verfahrensförmige Gewährleistung individueller Forschungsfreiheit" spricht.

    vgl. - wenn auch diese Frage im Ergebnis offen lassend -OVG NRW, Urteil vom 6. November 2012 - 15 A 1771/11 -, juris Rn. 43 sowie VG Düsseldorf, Urteil vom 13. Juli 2011 - 15 K 211/08 -, juris Rn. 127 ff. m.w.N.

    vgl. ausführlich OVG NRW, Beschluss vom 6. November 2012 - 15 A 1771/11 -, juris Rn. 47 und Beschluss vom 10. Juni 2006 - 15 B 2574/06 -, juris Rn. 34 ff.

    Sieht man die Protokollerklärung des Dekans im Rahmen der Sitzung des Fachbereichsrats vom 18. Dezember 2018 als den Versuch an, einen ursprünglich durchgeführten Abwägungsprozess nachträglich zu dokumentieren, wird sie weder den Anforderungen an die anfängliche Dokumentation des Abwägungsvorgangs - vgl. OVG NRW, Urteil vom 6. November 2012 - 15 A 1771/11 -, juris Rn. 47 - noch den strengeren Anforderungen an das Nachschieben einer solchen Dokumentation gerecht.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.03.2019 - 6 A 2122/17

    Verpflichtung des Dienstherrn zum Gutschreiben von Erholungsurlaub auf einem

    vgl. BVerwG, Urteil vom 29. Juli 2015 - 6 C 35.14 -, BVerwGE 152, 330 = juris Rn. 8; OVG NRW, Beschluss vom 6. November 2012 - 15 A 1771/11 -, juris Rn. 30; Ossenbühl/Cornils, Staatshaftungsrecht, 6. Auflage 2013, S. 373; s. a. grundlegend BVerwG, Urteile vom 19. Juli 1984 - 3 C 81.82 -, BVerwGE 69, 366 (370 f.) = juris Rn. 30 ff., und vom 25. August 1971 - IV C 23.69 -, DVBl. 1971, 858 (859) = juris Rn. 16 ff.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 17.03.2016 - 11 A 1292/14

    Wiederherstellungsbegehren eines Stromnetzanschlusses; Folgenbeseitigungsanspruch

    vgl. BVerwG, Urteil vom 29. Juli 2015 - 6 C 35.14 -, GewArch 2016, 37 (38) = juris, Rn. 8; OVG NRW, Beschluss vom 6. November 2012 - 15 A 1771/11 -, juris, Rn. 30; Ossenbühl/Cornils, Staatshaftungsrecht, 6. Auflage 2013, S. 373; s. a. grundlegend BVerwG, Urteile vom 19. Juli 1984 - 3 C 81.82 -, BVerwGE 69, 366 (370 f.) = juris, Rn. 30 ff., und vom 25. August 1971 - IV C 23.69 -, DVBl. 1971, 858 (859) = juris, Rn. 16 ff.

    OVG NRW, Beschluss vom 6. November 2012 - 15 A 1771/11 -, juris, Rn. 30; Ossenbühl/Cornils, Staatshaftungsrecht, 6. Auflage, 2013, S. 373; s. a. grundlegend BVerwG, Urteil vom 26. August 1993 - 4 C 24.91 -, BVerwGE 94, 100 (111 f.) = juris, Rn. 40 ff.

  • BVerwG, 17.04.2013 - 6 B 4.13

    Revisionszulassung; Erteilung des Einvernehmens

    VG Düsseldorf - - AZ: VG 15 K 211/08 OVG für das Land Nordrhein-Westfalen - 06.11.2012 - AZ: OVG 15 A 1771/11.
  • VG Münster, 08.02.2019 - 1 L 1299/18
    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 6. November 2012 - 15 A 1771/11 -, juris Rn. 31 m.w.N.

    vgl. BVerfG, Beschluss vom 1. Februar 2010 - 1 BvR 1165/08 -, juris Rn. 31; BVerfG, Beschluss vom 27. November 2007 - 1 BvR 1736/07 -, juris Rn. 28 f. m.w.N.; OVG NRW, Beschluss vom 6. November 2012 - 15 A 1771/11 -, juris Rn. 47.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht