Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 09.01.2013 - 15 K 318/12 E   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,625
FG Düsseldorf, 09.01.2013 - 15 K 318/12 E (https://dejure.org/2013,625)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 09.01.2013 - 15 K 318/12 E (https://dejure.org/2013,625)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 09. Januar 2013 - 15 K 318/12 E (https://dejure.org/2013,625)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,625) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Doppelte Haushaltsführung: Pauschalen für Verpflegungsmehraufwand in Wegverlegungsfällen

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Doppelte Haushaltsführung: Pauschalen für Verpflegungsmehraufwand in Wegverlegungsfällen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Pauschalen für Verpflegungsmehraufwand bei Vorliegen doppelter Haushaltsführung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (13)

  • heise.de (Pressebericht, 25.04.2013)

    Doppelte Haushaltsführung bei Wohnsitzänderung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Verpflegungsmehraufwendungen bei doppelter Haushaltsführung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Pauschale Verpflegungsmehraufwendungen in Wegverlegungsfällen

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zum Beginn der Dreimonatsfrist für pauschale Verpflegungsmehraufwendungen in den sog. Wegverlegungsfällen

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Verpflegungsmehraufwendungen in Wegverlegungsfällen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Erweiterung des Abzugs von Verpflegungsmehraufwendungen bei doppelter Haushaltsführung

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Wohnsitz verlegt? Steuerbescheid prüfen!

  • DER BETRIEB (Kurzinformation)

    FG Düsseldorf erweitert Abzug von Verpflegungsmehraufwendungen bei doppelter Haushaltsführung

  • DER BETRIEB (Kurzinformation)

    Dreimonatsfrist für pauschale Verpflegungsmehraufwendungen in den sog. Wegverlegungsfällen

  • cpm-steuerberater.de (Kurzinformation)

    Verpflegungsmehraufwendungen - Drei-Monats-Regelung

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Beginn der Dreimonatsfrist für Verpflegungsmehraufwand bei Wegzug vom Arbeitsort

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Verpflegungsmehraufwendungen in Wegverlegungsfällen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    FG Düsseldorf zum Abzug von Verpflegungsmehraufwendungen bei doppelter Haushaltsführung - Auch bei Begründung einer doppelten Haushaltsführung durch Wegverlegung sind Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen zu gewähren

In Nachschlagewerken

  • smartsteuer.de | Lexikon des Steuerrechts
    Doppelte Haushaltsführung
    Begründung einer doppelten Haushaltsführung
    Berufliche Veranlassung
    Einzelfälle

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2013, 417
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 08.10.2014 - VI R 7/13

    Doppelte Haushaltsführung: Beginn der Dreimonatsfrist in Wegverlegungsfällen, § 9

    Das Finanzgericht (FG) gab der Klage mit den in Entscheidungen der Finanzgerichte 2013, 417 veröffentlichten Gründen statt.
  • FG Berlin-Brandenburg, 09.03.2016 - 7 K 7098/14
    Urteil des Finanzgerichts - FG - Düsseldorf (Urteil vom 09.01.2013 15 K 318/12 E, Entscheidungen der FG - EFG - 2013, 417) zu verweisen.
  • FG Hamburg, 09.07.2014 - 3 K 237/13

    Einkommensteuer: Verpflegungsmehraufwand und regelmäßige Arbeitsstätte des

    Im Hinblick auf das unter dem Az. VI R 7/13 beim BFH anhängige Revisionsverfahren (vorgehend Urteil des FG Düsseldorf vom 09.01.2013 15 K 318/12 E, EFG 2013, 417) beantragen die Kläger ein Ruhen des Verfahrens.

    bb) Nach Auffassung des FG Düsseldorf hat der Gesetzgeber damit zum Ausdruck gebracht, dass generell bei Begründung einer jeden Auswärtstätigkeit - und damit auch in dem dort vorliegenden Fall der Begründung einer doppelten Haushaltsführung durch Wegverlegung des Haupthausstandes vom Beschäftigungsort und Umwidmung der bisherigen Hauptwohnung in einen Zweithaushalt - die Pauschbeträge typisierend für die Dauer von drei Monaten zu gewähren sein sollen, ohne dass auf die jeweilige konkrete Verpflegungssituation abzustellen wäre (Urteil vom 09.01.2013 15 K 318/12 E, EFG 2013, 417, Revision anhängig unter VI R 7/13).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht