Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 19.12.2012 - 15 K 91/12 F   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,40221
FG Düsseldorf, 19.12.2012 - 15 K 91/12 F (https://dejure.org/2012,40221)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 19.12.2012 - 15 K 91/12 F (https://dejure.org/2012,40221)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 19. Dezember 2012 - 15 K 91/12 F (https://dejure.org/2012,40221)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,40221) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Betriebs-Berater

    Keine "Endlosverjährung" bei bloßer Änderung einer bereits durchgeführten Verlustfeststellung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Durch "pflichtwidrig unterlassene" Feststellung des vortragsfähigen Gewerbeverlustes außerhalb der Feststellungsfrist ermöglichter gesetzlicher Verlängerungstatbestand des § 35b Abs. 2 Satz 4 2. HS GewStG i. d. F. des JStG 2007; Geltung für die erstmalige Feststellung des ...

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Durch "pflichtwidrig unterlassene" Feststellung des vortragsfähigen Gewerbeverlustes außerhalb der Feststellungsfrist ermöglichter gesetzlicher Verlängerungstatbestand des § 35b Abs. 2 Satz 4 2. HS GewStG i. d. F. des JStG 2007; Geltung für die erstmalige Feststellung des ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Festsetzungsverjährung für vortragsfähige Gewerbeverluste

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Änderung einer bereits durchgeführten Verlustfeststellung

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Keine Endlosverjährung bei bloßer Änderung einer bereits durchgeführten Verlustfeststellung

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2013, 86
  • EFG 2013, 313
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 11.02.2015 - I R 5/13

    Feststellungsverjährung bei Verlustfeststellungsbescheiden

    Die Revision des Beklagten gegen das Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf vom 19. Dezember 2012  15 K 91/12 F wird als unbegründet zurückgewiesen.

    Das Finanzgericht (FG) Düsseldorf gab der Klage hinsichtlich der gesonderten Feststellung des vortragsfähigen Gewerbeverlustes auf den 31. Dezember 1995 --unter Abweisung im Übrigen-- statt (Urteil vom 19. Dezember 2012  15 K 91/12 F, abgedruckt in Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 2013, 313); dabei legte es die Kosten unter Hinweis auf § 136 Abs. 1 Satz 3 der Finanzgerichtsordnung (FGO) dem FA vollen Umfangs auf.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht