Rechtsprechung
   LG Berlin, 25.11.2011 - 15 O 436/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,72912
LG Berlin, 25.11.2011 - 15 O 436/11 (https://dejure.org/2011,72912)
LG Berlin, Entscheidung vom 25.11.2011 - 15 O 436/11 (https://dejure.org/2011,72912)
LG Berlin, Entscheidung vom 25. November 2011 - 15 O 436/11 (https://dejure.org/2011,72912)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,72912) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Nutzung einer fremden EAN/ASIN-Nummer bei Amazon ist wettbewerbswidrig

  • JurPC

    Anhängen an fremde Angebote bei Amazon mittels individueller Identifikationsnummer

  • info-it-recht.de

    Die Übernahme fremder EAN (ASIN) bei AMAZON ist eine irreführende Angabe über die betriebliche Herkunft der Ware

Besprechungen u.ä. (2)

  • it-recht-kanzlei.de (Entscheidungsbesprechung)

    Die Verwendung fremder EAN/ Anhängen auf Amazon

  • it-recht-kanzlei.de (Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Stellt die Mitbenutzung der EAN (bzw. GTIN bzw. ASIN) einen Wettbewerbsverstoß dar?

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Köln, 30.08.2016 - 81 O 40/16

    Amazon-Händler haften für Schutzrechtsverletzungen Dritter im eigenen Angebot

    Ein solches Anhängen an fremde Angebote ist zulässig, jedoch nur, sofern tatsächlich dasselbe Produkt veräußert wird oder aber klargestellt wird, dass dies nicht der Fall ist und die Waren lediglich gleichartig sind (LG Berlin, Beschluss vom 25.11.2011 - 15 O 436/11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht