Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 14.12.2006 - 15 U 48/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,20497
OLG Frankfurt, 14.12.2006 - 15 U 48/06 (https://dejure.org/2006,20497)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 14.12.2006 - 15 U 48/06 (https://dejure.org/2006,20497)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 14. Dezember 2006 - 15 U 48/06 (https://dejure.org/2006,20497)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,20497) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Judicialis

    Grunddienstbarkeit; Dienstbarkeit; Pflanzkübel; Kübel

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Fortbestehen einer Grunddienstbarkeit für die einzelnen Teile bei Teilung des Grundstücks des Berechtigten; Fortwirkung einer Grunddienstbarkeitseintragung auf dem Grundbuchblatt des belasteten Grundstücks zu Gunsten der Eigentümer der getrennten Teile des herrschenden ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 242; BGB § 1025; BGB § 1027
    Fortwirkung einer Grunddienstbarkeit bei Teilung des herrschenden Grundstücks

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 19.03.2014 - I ZR 209/12

    Schadensersatzprozess gegen den Lagerhalter: Revisionsgerichtliche Überprüfung

    (2) In den Fällen, die der Senatsentscheidung vom 26. September 1991 (TranspR 1992, 38) und dem von der Revision ebenfalls herangezogenen Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 18. Oktober 2006 - 15 U 48/06 (OLGR Karlsruhe, 2007, 480) zugrunde lagen, war zudem unstreitig, dass der Einlagerer einzelne der eingelagerten Waren später wieder an sich genommen hatte.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht