Weitere Entscheidungen unten: OLG Hamburg, 15.01.2014 | OLG Köln, 20.01.2014

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 05.02.2014 - I-15 W 1/14   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Eigentümerzustimmung zur Löschung eines Grundpfandrechts bei Erbengemeinschaft

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Eigentümerzustimmung zur Löschung eines Grundpfandrechts bei Erbengemeinschaft

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    § 27 GBO; § 2038 BGB
    Voraussetzungen der Löschung einer für eine Erbengemeinschaft eingetragenen Grundschuld

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Volltext und Leitsatz)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen der Löschung einer für eine Erbengemeinschaft eingetragenen Grundschuld

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Jurion (Kurzinformation)

    Zustimmung aller im Grundbuch eingetragener Miterben für Grundbuchänderungen notwendig

  • erbrecht-ratgeber.de (Kurzinformation)

    Mit der Löschung einer Grundschuld müssen alle Miterben einverstanden sein

  • erbrecht-papenmeier.de (Kurzinformation)

    Keine Eigentümerzustimmung im Grundbuchrecht durch Erbenmehrheit

  • rechtstipps.de (Kurzinformation)

    Alle Erben müssen der Löschung einer Grundschuld zustimmen

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Zustimmung aller im Grundbuch eingetragener Miterben für Grundbuchänderungen notwendig

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Zustimmung aller im Grundbuch eingetragener Miterben für Grundbuchänderungen notwendig

Verfahrensgang

  • AG Gelsenkirchen - RO-663
  • OLG Hamm, 05.02.2014 - I-15 W 1/14

Papierfundstellen

  • MDR 2014, 458
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 15.01.2014 - 15 W 1/14   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Mangelhaftes Bauwerk: Keine Begutachtung fremder Wohnungen!

  • Jurion

    Zulässigkeit der Beschwerde gegen die Ablehnung einer prozessleitenden Anordnung

Besprechungen u.ä. (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Mängelbehaftetes Objekt ist Eigentum eines Dritten: Landgericht lehnt Sachverständigenbeweis ab (IBR 2014, 1045)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Beschwerde gegen Versagung einer Anordnung nach § 144 Abs. 1 Satz 1 ZPO (IBR 2014, 1318)

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Frankfurt, 28.02.2018 - 3 W 5/18

    Zur Zulässigkeit einer sofortigen Beschwerde gegen einen Beschluss nach §142 ZPO

    Eine Beschwerde gegen die Anordnung nach § 142 ZPO findet mangels ausdrücklicher gesetzlicher Bestimmung nämlich nicht statt (vgl. OLG Hamburg (15 W 1/14) BeckRS 2014, 04076; Musielak/Voit/Stadler ZPO § 142 Rn. 13; BeckOK ZPO/von Selle ZPO § 142 Rn. 20).
  • LG Hamburg, 04.12.2013 - 313 O 310/10

    Mangelhaftes Bauwerk: Keine Begutachtung fremder Wohnungen!

    OLG Hamburg, 15.01.2014 - 15 W 1/14 .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen

 


Rechtsprechung
   OLG Köln, 20.01.2014 - 15 W 1/14   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de

    Anspruch einer Bank auf Unterlassung identifizierender Berichterstattung über angebliche Geschäftspraktiken

  • rechtsportal.de

    BGB § 823 Abs. 1 ; BGB § 1004 Abs. 1 S. 2
    Anspruch einer Bank auf Unterlassung identifizierender Berichterstattung über angebliche Geschäftspraktiken

  • Jurion

    Anspruch einer Bank auf Unterlassung identifizierender Berichterstattung über angebliche Geschäftspraktiken

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Rufschädigung vs. Informationsinteresse

  • Jurion (Kurzinformation)

    Anspruch einer Bank auf Unterlassung identifizierender Berichterstattung über angeblich zu hohe Zinsen

Verfahrensgang

  • LG Köln - 28 O 452/13
  • OLG Köln, 20.01.2014 - 15 W 1/14
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht