Weitere Entscheidung unten: OLG Hamm, 10.09.2010

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 07.09.2010 - I-15 W 253/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,8065
OLG Hamm, 07.09.2010 - I-15 W 253/10 (https://dejure.org/2010,8065)
OLG Hamm, Entscheidung vom 07.09.2010 - I-15 W 253/10 (https://dejure.org/2010,8065)
OLG Hamm, Entscheidung vom 07. September 2010 - I-15 W 253/10 (https://dejure.org/2010,8065)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,8065) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Betriebs-Berater

    Eintragung der Bestellung eines Geschäftsführers

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FamFG § 39; FamFG § 26
    Anforderungen an den Nachweis des Bestehens einer BGB -Gesellschaft als alleinige Gesellschafterin einer GmbH bei Anmeldung der Bestellung eines Geschäftsführers zum Handelsregister

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anforderungen an den Nachweis des Bestehens einer BGB-Gesellschaft als alleinige Gesellschafterin einer GmbH bei Anmeldung der Bestellung eines Geschäftsführers zum Handelsregister

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)

    BGB-Gesellschaft, Geschäftsführer, Gesellschaftsvertrag, Handelsregister, Prüfungspflicht

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Eintragung der Bestellung eines Geschäftsführers

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2010, 2833
  • DB 2010, 2551
  • NZG 2011, 311
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Köln, 03.06.2015 - 2 Wx 117/15

    Eintragung der Abberufung eines nicht voreingetragenen Geschäftsführers im

    Die Eintragung der nach § 39 Abs. 1 GmbHG anmeldungspflichtigen Tatsachen hat grundsätzlich keine konstitutive Wirkung für die durch sie bekundeten Rechtsvorgänge (vgl. etwa OLG Hamm, GmbHR 2011, 29; Baumbach/Hueck/Zöller/Noack, GmbHG, 20. Aufl. 2013, § 39 Rdn. 3; Roth/Altmeppen, GmbHG, 7. Aufl. 2012, § 39 Rdn. 3 m.w.Nachw.).
  • KG, 07.07.2015 - 22 W 15/15

    Handelsregisteranmeldung seiner Berufung durch neubestellten

    Ihre Beschwerdebefugnis folgt insoweit aus dem Umstand, dass ihr im Verfahren bei Anmeldung der Eintragung eines neuen Geschäftsführers im Handelsregister ein eigenes Beschwerderecht zusteht, mit dem sie die Eintragung der beiden neuen Geschäftsführer selbst weiter verfolgen kann (vgl. OLG Hamm, Beschluss vom 07.09.2010, 15 W 253/10, GmbHR 2011, 29, juris Rn 5).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 10.09.2010 - I-15 W 253/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,26945
OLG Hamm, 10.09.2010 - I-15 W 253/10 (https://dejure.org/2010,26945)
OLG Hamm, Entscheidung vom 10.09.2010 - I-15 W 253/10 (https://dejure.org/2010,26945)
OLG Hamm, Entscheidung vom 10. September 2010 - I-15 W 253/10 (https://dejure.org/2010,26945)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,26945) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZG 2011, 311
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht