Rechtsprechung
   AG München, 01.12.2009 - 155 C 16937/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,12043
AG München, 01.12.2009 - 155 C 16937/09 (https://dejure.org/2009,12043)
AG München, Entscheidung vom 01.12.2009 - 155 C 16937/09 (https://dejure.org/2009,12043)
AG München, Entscheidung vom 01. Dezember 2009 - 155 C 16937/09 (https://dejure.org/2009,12043)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,12043) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Elternhaftung bei Taxiverunreinigung durch ein Erbrechen eines Kindes

  • ra-skwar.de

    Aufsichtspflicht, elterliche - Kind - Erbrechen

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verschulden der Eltern bzgl. des Nichterkennens eines drohenden Erbrechens ihres Kindes während einer Taxifahrt

  • rabüro.de

    Zur Haftung der Eltern für Verunreinigung eines Taxis durch Erbrechen ihres Kindes

  • reise-recht-wiki.de

    Elternhaftung bei Taxiverunreinigung durch Kind

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (12)

  • bayern.de (Pressemitteilung)

    Übelkeit im Taxi oder Eltern haften nicht immer für ihre Kinder...

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Eltern haften für Ihre Kinder?

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Eltern haften für ihre Kinder - Volkstümliche Irrtümer im Familienrecht (VII)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Kinder im Taxi

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Übelkeit im Taxi oder Eltern haften nicht immer für ihre Kinder...

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Haftung für Taxiverschmutzung

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Kind spuckt Taxi voll - Eltern haften nicht für die Folgen plötzlich auftretender Übelkeit

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Haftungsrecht: Übelkeit im Taxi

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Kein Schadenersatz für brechende Kinder

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Eltern haften (nicht immer) für ihre Kinder

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Übelkeit im Taxi - Eltern haften nicht immer für ihre Kinder...

  • 123recht.net (Pressemeldung, 12.7.2010)

    Eltern müssen nicht Reinigung von Taxi nach Erbrechen des Kindes zahlen // Mutter lehnt Zahlung trotz Richterbitte ab und bekommt Recht

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht