Weitere Entscheidung unten: EGMR, 19.06.2012

Rechtsprechung
   EGMR, 19.06.2012 - 1593/06   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    KURIER ZEITUNGSVERLAG UND DRUCKEREI GMBH (No. 2) v. AUSTRIA

    Art. 10, Art. 10 Abs. 2 MRK
    No violation of Article 10 - Freedom of expression -General (englisch)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    KURIER ZEITUNGSVERLAG UND DRUCKEREI GMBH v. AUSTRIA (No. 2) - [Deutsche Übersetzung] summary by the Austrian Institute for Human Rights (ÖIM)

    [DEU] No violation of Article 10 - Freedom of expression -General

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • internet-law.de (Kurzinformation)

    Zur Abwägung zwischen Pressefreiheit und dem Schutzbedürfnis Minderjähriger

  • rechtsportlich.net (Kurzinformation)

    Über Minderjährige darf nicht einfach so berichtet werden

  • medienrecht-blog.com (Kurzinformation)

    "Die Justiz muss sensibler werden” - Der Boulevardjournalismus auch

  • beck.de (Kurzinformation)

    Schutz des Minderjährigen bei Fotoveröffentlichung vorrangig

Besprechungen u.ä.

  • lehofer.at (Entscheidungsbesprechung)

    "Fall Christian": Foto vom schmerzverzerrten Gesicht des Opfers eines Sorgerechtsstreits für Berichterstattung nicht notwendig

Sonstiges

Papierfundstellen

  • NJW 2013, 3501
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   EGMR, 19.06.2012 - 27306/07, 1593/06   

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (2)

Sonstiges




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • EGMR, 20.10.2015 - 11882/10  

    PENTIKÄINEN c. FINLANDE

    In the Court's case-law, the concept of responsible journalism has so far focused mainly on issues relating to the contents of a publication or an oral statement (see, for example, Bladet Tromsø and Stensaas v. Norway [GC], cited above, §§ 65-67; Fressoz and Roire v. France [GC], cited above, §§ 52-55; Krone Verlag GmbH v. Austria, no. 27306/07, §§ 46-47, 19 June 2012; Novaya Gazeta and Borodyanskiy v. Russia, no. 14087/08, § 37, 28 March 2013; Perna v. Italy [GC], no. 48898/99, § 47, ECHR 2003-V; Times Newspapers Ltd v. the United Kingdom (nos. 1 and 2), cited above, § 45; Ungváry and Irodalom Kft v. Hungary, no. 64520/10, § 42, 3 December 2013; and Yordanova and Toshev v. Bulgaria, no. 5126/05, §§ 53 and 55, 2 October 2012) rather than on the public conduct of a journalist.
  • EGMR, 28.03.2013 - 14087/08  

    NOVAYA GAZETA AND BORODYANSKIY v. RUSSIA

    While enjoying the protection afforded by the Convention, journalists must, when exercising their duties, abide by the principles of responsible journalism, namely to act in good faith, provide accurate and reliable information, objectively reflect the opinions of those involved in a public debate, and refrain from pure sensationalism (see Fressoz and Roire [GC], cited above, §§ 45, 52; Bladet Tromsø and Stensaas v. Norway [GC], no. 21980/93, §§ 59, 65, ECHR 1999-III; Pedersen and Baadsgaard v. Denmark [GC], no. 49017/99, § 78, ECHR 2004-XI; Stoll v. Switzerland [GC], no. 69698/01, §§ 102-103, 149, ECHR 2007-V; and Krone Verlag GmbH v. Austria, no. 27306/07, §§ 46-47, 19 June 2012).
  • EGMR, 17.01.2017 - 65937/11  

    ZYBERTOWICZ v. POLAND (No. 2)

    Another important factor is whether the statement in question contributed to a debate of general interest (see Krone Verlag GmbH v. Austria, no. 27306/07, § 53, 19 June 2012).
  • EGMR, 17.01.2017 - 59138/10  

    ZYBERTOWICZ v. POLAND

    In such cases one factor the Court has taken into account is the position of the person concerned by the publication: whether or not he or she was a "public figure" or had otherwise "entered the public scene" Another important factor is whether the statement in question contributed to a debate of general interest (see Krone Verlag GmbH v. Austria, no. 27306/07, § 53, 19 June 2012).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht