Rechtsprechung
   AG Lüdinghausen, 14.02.2006 - 16 Cs 82 Js 998/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,70594
AG Lüdinghausen, 14.02.2006 - 16 Cs 82 Js 998/05 (https://dejure.org/2006,70594)
AG Lüdinghausen, Entscheidung vom 14.02.2006 - 16 Cs 82 Js 998/05 (https://dejure.org/2006,70594)
AG Lüdinghausen, Entscheidung vom 14. Februar 2006 - 16 Cs 82 Js 998/05 (https://dejure.org/2006,70594)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,70594) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Lüdinghausen, 15.01.2007 - 10 OWi 140/06

    Bussgeldverfahren - zwei Pauschalen nach RVG VV 7002

    Zudem werden auch im Strafverfahren von der h. M. Ermittlungs-, Zwischen- und Hauptverfahren als eine Angelegenheit angesehen, vgl. AG Lüdinghausen, Beschluss vom 10.6.2006 16 Cs 82 Js 998/05 105/06; LG Düsseldorf, Beschluss vom 10.6.2005 XVI 1 Qs 66/05 beide bei www.burhoff.de; Burhoff; RVG, 2004, Vergütungs ABC, Angelegenheiten, Rn. 5. Trotz der weitgehenden Verselbständigung des bei der Verwaltungsbehörde geführten Teils des Bußgeldverfahrens erscheint eine unterschiedliche Bewertung von Straf- und Bußgeldverfahren im Sinne einer Aufwertung des Bußgeldverfahren nicht sachgerecht und angemessen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht