Rechtsprechung
   LAG Hessen, 19.07.2002 - 16 Sa 1816/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,13397
LAG Hessen, 19.07.2002 - 16 Sa 1816/01 (https://dejure.org/2002,13397)
LAG Hessen, Entscheidung vom 19.07.2002 - 16 Sa 1816/01 (https://dejure.org/2002,13397)
LAG Hessen, Entscheidung vom 19. Juli 2002 - 16 Sa 1816/01 (https://dejure.org/2002,13397)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,13397) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Gebührenstreitwert bei Informationsverlangen entsprechend den tarifvertraglichen Vorschriften des Baugewerbes

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LAG Hamburg, 11.01.2008 - 8 Ta 13/07

    Gegenstandswert

    Die von den Beschwerdeführern für ihre gegenteilige Auffassung angeführten Entscheidungen (LAG Hessen v. 26.11.2004 - 15 Ta 453/04 - juris und v. 19.07.2002 - 16 Sa 1816/01 - AR-Blattei ES 160.13 Nr. 260; LAG Köln v. 20.12.1983 - 13 Ta 82/83 - MDR 1984, 501) sprechen sich zwar für eine Berücksichtigung des Entschädigungsanspruchs bei der Festsetzung des Streitwertes aus.
  • LAG Hessen, 14.07.2003 - 16 Sa 530/02

    Tarifpluralität; Geltungsbereich der Bautarifverträge

    Denn zum Ausbildungsberufsbild des Zimmerers gehört nach § 38 Nr. 10 der VO das Herstellen, Einbauen und Befestigen von Bauteilen, unter Bauteilen versteht der Verordnungsgeber, wie der Ausbildungsrahmenplan über die Berufsausbildung zum Zimmerer/ zur Zimmerin belegt (Anlage 7 zu § 39 Nr. 10 c) auch Treppen (vgl. Kammerurteil vom 22.04.2002 - 16 Sa 1816/01).
  • LAG Sachsen, 27.05.2016 - 4 Ta 28/16

    Berücksichtigung des Entschädigungsanspruchs gem. § 61 Abs. 2 S. 1 ArbGG bei der

    Demgegenüber sprechen sich die von dem Beschwerdeführer/Beteiligten zu 1. angeführten Entscheidungen (LAG Hessen vom 26.11.2004 - 15 Ta 453/04 - Juris und vom 19.07.2002 - 16 Sa 1816/01 - AR-Blattei ES 160.13 Nr. 260; LAG Köln vom 20.12.1983 - 13 Ta 82/83 - MDR 1984, 501 ) zwar für eine Berücksichtigung des Entschädigungsanspruchs bei der Festsetzung des Streitwerts aus.
  • LAG Hessen, 28.11.2005 - 16 Sa 2023/04

    Tarifauslegung - Sozialkassenverfahren - Treppenbau

    Denn zum Ausbildungsberufsbild des Zimmerers gehört nach § 38 Nr. 10 der VO das Herstellen, Einbauen und Befestigen von Bauteilen, unter Bauteilen versteht der Verordnungsgeber, wie der Ausbildungsrahmenplan über die Berufsausbildung zum Zimmerer/zur Zimmerin belegt (Anlage 7 zu § 39 Nr. 10 c), auch Treppen (vgl. Kammerurteile vom 14. Juli 2003 - 16 Sa 530/02 - DB 2004, 1786; vom 22. April 2002 - 16 Sa 1816/01 und vom 21. Februar 2005 - 16 Sa 970/04).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht