Weitere Entscheidung unten: OLG Köln, 16.03.2016

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 22.07.2016 - I-16 U 109/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,30984
OLG Düsseldorf, 22.07.2016 - I-16 U 109/15 (https://dejure.org/2016,30984)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 22.07.2016 - I-16 U 109/15 (https://dejure.org/2016,30984)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 22. Juli 2016 - I-16 U 109/15 (https://dejure.org/2016,30984)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,30984) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de

    Anforderungen an die Widerrufsbelehrung bei Abschlusses eines Verbraucherdarlehensvertrages

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an die Widerrufsbelehrung bei Abschlusses eines Verbraucherdarlehensvertrages; Wirksamkeit des Widerrufs nach vorzeitiger Darlehensablösung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • LG Nürnberg-Fürth, 29.11.2016 - 10 O 1434/16
    Denn als Ablösung der künftig zu erbringenden Zinsleistungen gehört auch die durch den Kläger erbrachte, ihren Rechtsgrund in dem streitgegenständlichen Darlehensvertrag habende Vorfälligkeitsentschädigung zu den von der Beklagten zurückzugewährenden Zins- und Tilgungsleistungen des Klägers (OLG Düsseldorf, Urt. v! 22.07.2016, Az, 1-16 U 109/15, Rn, 61; OLG Nürnberg, Hinweisbeschl. v. 08.02.2016, Az. 14 U 895/15, Rn. 38),.
  • OLG Stuttgart, 24.01.2017 - 6 U 121/16
    Daher stellt die Rechtsprechung auch nicht auf die konkreten Umstände des Vertragsschlusses ab, die sie ausdrücklich dahinstehen lässt, sondern darauf, dass die Belehrung eine unzutreffende Vorstellung hervorrufen kann (OLG Düsseldorf, Urteil vom 22. Juli 2016 - 16 U 109/15 Rn. 43 juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Köln, 16.03.2016 - 16 U 109/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,5750
OLG Köln, 16.03.2016 - 16 U 109/15 (https://dejure.org/2016,5750)
OLG Köln, Entscheidung vom 16.03.2016 - 16 U 109/15 (https://dejure.org/2016,5750)
OLG Köln, Entscheidung vom 16. März 2016 - 16 U 109/15 (https://dejure.org/2016,5750)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,5750) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de

    Anforderungen an die Darlegung von Ersatzvornahmekosten

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Mängelbeseitigung im Stundenlohn: Auftraggeber muss Einsatzberichte vorlegen!

  • Jurion

    Anforderungen an die Darlegung von Ersatzvornahmekosten

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • baurecht-architektenrecht.info (Kurzinformation)

    Nachbesserung von Mängel durch Drittunternehmer auf Stundenlohnbasis: Vorlage der Stundenzettel des Drittunternehmers bzw. die Aufschlüsselung des Aufwands erfo

  • etl-rechtsanwaelte.de (Kurzinformation)

    Abrechnung der Ersatzvornahme beim Bauvertrag

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Mängelbeseitigung im Stundenlohn: Was muss in der Abrechnung stehen?

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Abrechnung von Mangelbeseitigungsarbeiten auf Stundenlohnbasis: Auftraggeber muss Stundenzettel vorlegen - Möglichkeit zur Überprüfung der Mangelbeseitigungsarbeiten durch Auftragnehmer

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Kein Anspruch auf Ersatzvornahmekosten zur Mängelbeseitigung ohne Vorlage der Stundenzettel

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Mängelbeseitigung im Stundenlohn: Auftraggeber muss Einsatzberichte vorlegen! (IBR 2016, 277)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2016, 917
  • NZBau 2016, 436
  • BauR 2016, 1220



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Frankfurt, 24.07.2017 - 24 U 64/16

    § 637 BGB, § 635 BGB, § 634 BGB

    Die Erforderlichkeit ist vom Besteller zu beweisen (Voit: BeckOK BGB, Bamberger/Roth, 42. Edition, Stand: 01.02.2017, Rn. 9-10 unter Verweis auf OLG Köln NZBau 2016, 436 [OLG Köln 16.03.2016 - 16 U 109/15] ); eine Vermutung, dass sämtliche von einem beauftragten Drittunternehmer erbrachten Leistungen zur Mangelbeseitigung erforderlich waren, besteht nicht (Voit aaO unter Verweis auf BGH ZfBR 2015, 676 [BGH 25.06.2015 - VII ZR 220/14] Rn. 84).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht