Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 11.01.2017 - 16 U 116/16   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Hessen

    Verkehrsunfall: Grob verkehrswidriges Verhalten beim Überholen

  • verkehrslexikon.de

    Entbehrlichkeit der Rückschau durch Schulterblick beim Linksabbiegen

  • Verkehrsrecht Blog (Kurzinformation und Volltext)

    Beim Abbiegen zweite Rückschau entbehrlich, wenn mit Überholer nicht zu rechnen ist

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StVO § 5 Abs. 3; StVO § 9 Abs. 5
    Haftungsverteilung bei Kollision eines Linksabbiegers mit einem überholenden Fahrzeug

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verkehrsunfall: Grob verkehrswidriges Verhalten beim Überholen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Grob verkehrswidriges Verhalten beim Überholen

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Alleinhaftung eines Linksüberholers bei Kollision mit Linksabbieger in ein Grundstück

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Abbiegen: Pflicht zur doppelten Vergewisserung, dass man nicht überholt wird - sonst wird es teuer!

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Doppelte Rückschaupflicht im Straßenverkehr: Beim Linksabbiegen muss sich jeder grundsätzlich doppelt vergewissern, dass er nicht überholt wird - sonst könnte es teuer werden!

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZV 2017, 438



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Düsseldorf, 10.04.2018 - 1 U 86/17  

    Haftungsverteilung bei Kollision eines Linksabbiegers mit einem überholenden

    Soweit das OLG Frankfurt in der vom Kläger angeführten Entscheidung vom 11.01.2017 (16 U 116/16) die Auffassung vertreten hat, ein Links abbieger könne im Einzelfall von der Verpflichtung zur sogenannten zweiten Rückschau enthoben sein, "wenn ein Linksüberholen im besonderen Maß verkehrswidrig wäre", vermag sich der Senat dem nicht anzuschließen.
  • LG Kleve, 03.05.2017 - 2 O 59/15  
    Auch streitet Entscheidung des OLG Frankfurt vom 11.01.2017 (Az.: 16 U 116/16) nicht für den Kläger.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht