Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 24.02.2011 - 16 U 172/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,3054
OLG Frankfurt, 24.02.2011 - 16 U 172/10 (https://dejure.org/2011,3054)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 24.02.2011 - 16 U 172/10 (https://dejure.org/2011,3054)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 24. Februar 2011 - 16 U 172/10 (https://dejure.org/2011,3054)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,3054) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    §§ 22, 23 KUG; 823 Abs. 1, 1004 BGB
    Einwilligung zur Bildveröffentlichung kann nicht ohne Weiteres widerrufen werden

  • openjur.de
  • Telemedicus

    Widerruf einer Einwilligung nach § 22 KUG

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Widerruf der Einwilligung gem. § 22 Kunsturhebergesetz (KUG)

  • rechtambild.de

    Zum Widerruf einer Einwilligung nach § 22 KUG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    KUG § 22; KUG § 23; BGB § 823 Abs. 1; BGB § 1004
    Widerruf der Einwilligung gem. § 22 KUG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Zur Einwilligung in die Verwendung von Abbildungen

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Einwilligung in die Veröffentlichung von Filmmaterial kann nicht ohne wichtigen Grund widerrufen werden.

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Einwilligung in Filmaufnahmen kann nicht ohne wichtigen Grund widerrufen werden

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Widerruf der Einwilligung in Veröffentlichung von Filmbeitrag nur unter engen Voraussetzungen möglich

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Einwilligung in die Veröffentlichung von Filmmaterial kann nicht ohne wichtigen Grund widerrufen werden

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Widerruf und Reichweite der Einwilligung nach § 22 KUG

Besprechungen u.ä. (2)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LAG Rheinland-Pfalz, 08.05.2013 - 8 Sa 30/13

    Unterlassung der Veröffentlichung eines Werbefilms nach Beendigung des

    Nach anderer Auffassung werden "gewichtige Gründe" verlangt, die den Widerruf rechtfertigen (vgl. zum Ganzen: OLG Frankfurt v. 24.02.2011 - 16 U 172/10 -, m.w.N.).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 08.05.2013 - 8 Sa 36/13

    Klage auf Unterlassung der Veröffentlichung eines Werbefilms

    Nach anderer Auffassung werden "gewichtige Gründe" verlangt, die den Widerruf rechtfertigen (vgl. zum Ganzen: OLG Frankfurt v. 24.02.2011 - 16 U 172/10 -, m. w. N.).
  • OLG Düsseldorf, 24.05.2011 - 20 U 39/11

    Widerruf einer Einwilligung nach § 22 KUG

    Zum Teil wird die Einwilligung als eine rechtsgeschäftliche bzw. rechtsgeschäftsähnliche Erklärung angesehen (OLG München, OLGR München 2001, 288 = NJW 2002, 305 m. Nachw.; Fricke, in: Wandtke/Bullinger, Urheberrecht, 3. Aufl. 2009, § 22 KunstUrhG Rn. 13; vgl. auch OLG Frankfurt, Urteil vom 24.2.2011 - 16 U 172/10, Juris, m. Nachw.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht