Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 21.07.2016 - 16 U 233/15   

Volltextveröffentlichungen (13)

  • Justiz Hessen

    BGB § 823 Abs. 1; BGB § 823 Abs. 2; BGB § 1004 Abs. 1; GG Art. 1 Abs. 1; GG Art. 2 Abs. 1; BGB § 185
    Verantwortung für Postings auf Facebook-Account

  • webshoprecht.de

    Haftung für missbräuchliche Nutzung eines Facebook-Accounts durch Dritte

  • damm-legal.de

    Inhaber von Facebook-Konto haftet bei schlechter Absicherung für Rechtsverletzungen Dritter über das Konto

  • ra-skwar.de

    Facebook - Posting - Verantwortung

  • JurPC

    Verantwortung für Postings auf Facebook-Account

  • aufrecht.de
  • online-und-recht.de

    Haftung des Inhabers eines Facebook-Accounts für missbräuchliche Nutzung durch einen Dritten

  • kanzlei.biz

    Inhaber eines Facebook-Accounts haftet für Missbrauch durch Dritte

  • rabüro.de

    Zur Verantwortung für Postings auf Facebook-Account

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Facebook-Account; Postings; Dritte; Verantwortlichkeit; Persönlichkeitsverletzung

  • rechtsportal.de

    Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch Postings auf Facebook

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verantwortung für Postings auf Facebook-Account

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (18)

  • internet-law.de (Kurzinformation)

    Haftung für Nutzung eines Facebook-Accounts durch einen Dritten

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Haftungsrecht: Haftung für Facebook-Account

  • lhr-law.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Haftung für fremde Postings auf eigenem Facebook-Account

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    Haftung für fremde Postings auf eigenem Facebook-Account

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Inhaber eines Facebook-Accounts haftet auch für Beiträge von Dritten

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Der Inhaber eines Facebook-Accounts haftet für Missbrauch durch Dritte

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Inhaber von Facebook-Konto haftet bei schlechter Absicherung für Rechtsverletzungen Dritter über das Konto

  • urheberrecht.org (Kurzinformation)

    Inhaber eines Facebook-Accounts haftet für rechtswidrige Postings durch Dritte

  • golem.de (Pressebericht, 17.08.2016)

    Facebook-Nutzer haften für Missbrauch von Account

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Account-Inhaber bei Facebook haftet für missbräuchliche Nutzung durch Dritten

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    Haftung bei Missbrauch von Facebook-Account?

  • urheberrecht-leipzig.de (Kurzinformation)

    Wer als Facebook-Nutzer seine Zugangsdaten nicht schützt, haftet für Rechtsverletzungen von seinem Account

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Inhaber eines Facebook-Accounts ist verantwortlich - auch wenn andere posten

  • noerr.com (Kurzinformation)

    Facebook-Nutzer haften für fremde Postings

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Facebook-User haften für Hatespeech von Dritten auf ihrem Account

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Haftung für Nutzung von Facebook-Account durch Dritte

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Inhaber von Facebook-Account haftet für Postings Dritter bei verschuldetem Accountmissbrauch

  • tw-law.de (Kurzinformation)

    Inhaber eines Facebook-Kontos haftet für missbräuchliche Nutzung durch Dritte

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Haftung des Inhabers eines Facebook-Accounts für persönlichkeitsrechtsverletzende Postings durch Dritte

  • new-media-law.net (Entscheidungsbesprechung)

    Verantwortlichkeit eines Facebook-Nutzers für Missbrauch seines Accounts

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2016, 778
  • K&R 2016, 681
  • ZUM 2016, 875



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • AG Brandenburg, 31.01.2018 - 31 C 212/17

    Keine Berechtigung zur Übertragung eines Facebook-Accounts

    Eine insoweit bei der Verwahrung der Zugangsdaten für das Mitgliedskonto gegebene Pflichtverletzung würde nämlich einen eigenen, gegenüber den Grundsätzen der Störerhaftung selbständigen Zurechnungsgrund darstellen (OLG Frankfurt/Main, Urteil vom 21.07.2016, Az.: 16 U 233/15, u.a. in: MMR 2016, Seiten 778 ff.; Lange, in: Herberger/Martinek/Rüßmann u.a., jurisPK-BGB, 8. Auflage 2017, Stand: 27.12.2017, § 823 Abs. 1 BGB, Rn. 53).
  • LG Frankfurt/Main, 13.09.2018 - 3 O 127/18

    Zur Störerhaftunghaftung für einen Facebook-Account

    Das OLG Frankfurt a.M. hat insoweit ausgeführt (OLG Frankfurt a.M. MMR 2016, 778 Rn. 26 ff.):.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht